Eine Meinung über Gleichgeschlechtliche Vereinigung in den Philippinen

Ehe ist über LIEBE, nicht Geschlecht

Leute sagen, beurteilen Sie kein Buch durch seine Abdeckung. Aber dann, warum fühlen sich die meisten ekelhaft, wenn sie zwei Leute des gleichen Geschlechts zusammen sehen? Wieso ist so abgelehnt? Sie sind nur Leute. Die Leute mögen uns den Standards der Gesellschaft widerstehen. Es gibt nicht viel Unterschied zwischen uns und ihnen. Mensch wie wir sind, wir alle haben unsere verschiedenen Vorlieben, Wünsche und Ideale. Jeder von uns ist anders, so dass wir sie auch nicht unterscheiden können. Die LGBT-Community, genau wie wir, verdient es, mit dem zu sein, mit dem sie zusammen sein wollen. Sie verdienen es, wenigstens eine Zivilunion mit ihrem Partner des gleichen Geschlechts zu haben.

Ehe ist über die Liebe und Unterstützung, die Sie für einander haben. Heterosexuelle können heiraten, wem sie wollen, auch wenn sie nicht die Person lieben, die sie heiraten sollen. Aber diese Leute können nicht. Diese Menschen sind bereit, den Standards der Gesellschaft zu widerstehen, nur um mit der Person zu sein, die sie wirklich lieben und eine echte Verbindung haben, doch sind sie ihr Recht, zusammen zu sein, alle wegen ihrer sexuellen Orientierung und Geschlecht beraubt.

Die Welt verändert sich schnell. Neue Ideen verbreiten und Traditionen treiben, es ist nur eine Frage der Zeit, bis Homosexualität, Bisexualität und dergleichen zu einer sozialen Norm wird. Die Bevölkerung der LGBT-Gemeinde der Philippinen nimmt zu, und früher oder später wird eine gleichnamige Eherechnung vorgeschlagen, wenn dies nicht genehmigt wird. Also, warum nicht unterstützen es jetzt, wenn Sie wissen, dass Sie dies später tun müssen?