Haben Sie ein gesundes, nachhaltiges Sexualleben mit ihm?

Ein gutes gesundes Sexualleben zu haben ist anders als nur die Bewegungen durchzugehen. . . .

Jeder kann Sex haben, aber gehen wir durch die Bewegungen oder halten wir die Verbindung am Leben? Haben wir echt Wunsch und wollen unseren Partner oder sind wir nur intim zu beschwichtigen und zu schließen? Yikes!

Lass uns es echt halten, Sex-abhängig von dem Kerl - wird nicht immer spektakulär sein. Viele Paare haben Momente, wenn sie nicht in der Stimmung für Sex sind - das ist natürlich. Allerdings, wenn diese Momente geschehen auf einer regelmäßigen Basis (und nicht aufgrund einer Gesundheit Problem) dann Ihr Sexualleben stürzt. Nicht gut.

Hier ist die Sache, die meisten von uns können sich an den großen Sex erinnern, den wir früher hatten - als wir uns die Berührung unserer bedeutenden anderen begehrten. Diese "Flitterwochen" -Stadium - zu der Zeit - fühlte sich so wunderbar, dass wir dachten, dass es magisch für immer dauern würde - mit null Störungen. Leider mit der Zeit (und das Lernen mehr über unseren Partner), ist das nicht immer realistisch, vor allem für Frauen.

Was die Magie und den Wunsch nach uns tötet, ist, wenn wir unsere bedeutenden anderen besser kennenlernen und erkennen, dass wir nicht so vergleichbar sind wie wir mit ihm dachten. Dieses neue Wissen kann die Chemie verblassen, die wir ursprünglich ziemlich schnell empfunden haben, wenn die emotionale Unterstützung nicht da ist. Viele Male wird unser Sexualleben das widerspiegeln. Pfui!

Wie halten wir unser Sexleben gesund und nachhaltig?

Männer, die Emotionen der Frauen sind an ihr "Cha-Cha" gebunden - ohne sie ist ein Nympho oder hat ihren Körper trainiert, um sich von ihren Emotionen zu trennen. Deshalb, mit einem großen gesunden nachhaltigen Sex-Leben bedeutet, dass wir brauchen, zu pflegen und zu lieben, während auch das Gefühl verbunden und voll unterstützt - auf allen Ebenen.

Obwohl die Suche nach dieser Art von Verbindung ist fast jeder Traum der Frau, leider zu erhalten und zu erhalten ist schwer, weil wir Männer, die für uns falsch sind, gewählt haben. Aus diesem Grund gibt es so viele Frauen, die von ihrem Partner unglücklich und sexuell abgeschaltet sind. Wunderbar

Um ein gesundes Sexualleben zu haben und zu pflegen, müssen wir mit unserem Partner offen und ehrlich sein. Wenn er nicht fähig oder bereit ist, unsere emotionalen Bedürfnisse zu erfüllen, dann ist er nicht das richtige Spiel für uns. Damen, die mit unserem Mann unglücklich sind, ist nicht etwas, das die meisten von uns verbergen können - unsere Körper sind Wahrheitskeller - also sei ehrlich mit dir selbst und mit ihm. Wenn wir einem Kerl nicht sagen können, was wir brauchen, wie wird er es wissen?

Viele Frauen haben Angst, offen und ehrlich zu sein, was sie wollen und brauchen. Sie werden schweigen in Angst vor ihm entweder nicht wollen, sie oder möglicherweise verlassen sie, sobald sie sprechen. Diese Art von Angst wird dazu führen, dass viele Frauen nicht ganz ehrlich sofort oder manchmal gar nicht. Yikes! Da die meisten Frauen ihre Emotionen nicht verbergen können, zeigen sie ihr Unglück, indem sie sich physisch wegziehen.

Wenn eine Frau physisch wegzieht.. .

  • Sie ist nicht so zärtlich
  • Sie ist zu müde (die ganze Zeit) Sex zu haben
  • Wenn du sie versuchst und sie küsse, ist sie nicht mehr
  • Ihre "Kopfschmerzen" werden häufiger
  • Sie behauptet sie Nicht gut fühlen
  • Der Schlaf wird wichtiger als das Geschlecht - egal wie früh es ist
  • Sie ist zu beschäftigt, um Sex zu haben
  • Aussehen von Zärtlichkeit fühlt sich mehr wie Groll
  • Sie macht nicht viel Zeit Für dich
  • Snuggle Zeit hättest du vermindert oder stoppt
  • Ihre Textnachrichten sind nicht so liebend oder werden kurz
  • Sexting hört auf
  • Sie will nicht die Hände halten oder dich berühren

By Körperlich wegzuziehen - obwohl dies den Punkt übertrifft - für viele Männer werden sie ahnungslos handeln, warum. Ja wirklich! ? Und wenn er schließlich sexuell frustriert wird, endet deine Beziehung in ein beschissenes Tennisspiel, wo niemand zuerst dienen will. Groß!

Wollen wir nicht riskieren, ehrlich zu sein, was wir wollen, damit wir unsere Beziehung und das Sexleben stärken können? Wenn wir ausdrücken, wie wir uns einen Kerl fühlen, dann haben wir vermieden, Zeit und Energie auf den falschen Mann zu verschwenden. Aufbau einer gesunden sexuellen Beziehung erfordert zu hören, zu validieren, zu unterstützen, respektiert und bedingungslos geliebt zu werden. Ohne das werden wir sexuell getrennt und uninteressiert.

Die physische Trennung einer Frau geschieht, wenn sie emotional getrennt ist. . .

Männer werden sich beschweren, dass sie nicht genug Sex bekommen, aber sie werden sich weigern, zu betrachten, warum Sex stürzt. Ein großer Teil von warum Sex fehlt Nachhaltigkeit ist ein Mann nicht geben die Unterstützung, die eine Frau braucht.

Wie oft hörst du das, sobald wir in einer langfristigen exklusiven Beziehung sind oder verheiratet sind, dass ein großer Sex nicht mehr existiert und dieser Sex im Allgemeinen endlich aufhören wird? Nun, das kann wahr sein, wenn wir mit einem Partner sind, der uns nicht die Unterstützung gibt, die wir brauchen, wer schrecklich beim Kommunizieren ist, der seine Emotionen verinnerlicht hat, der aufhört, Anstrengungen zu unternehmen oder unser Vertrauen zu brechen. Grundsätzlich fühlen wir uns nicht mehr emotional verbunden oder sicher.

Frauen sind nicht so kompliziert wie du uns machst. . . Halten Sie es einfach echt.

Männer, wenn du: heruntergefahren bist, hör nicht uns, mach uns eine niedrige Priorität, mache Ausreden für nicht versuchen, du bist nicht ganz da, wenn wir dich brauchen, du nennst nicht oder Text so viel, Sie setzen emotional Wände hoch und denken, dass es OK ist, oder Sie geben uns nicht die emotionale, geistige, geistige oder körperliche Unterstützung, die wir brauchen - all diese Dinge werden uns von sexuell abwenden. Duh!

Wenn du emotional von uns trennen wirst und immer noch mit uns sexuell losfährst - deine Handlungen sind weit von schmeichelhaft, noch werden sie geschätzt. Ehrlich gesagt ist es beleidigend. Erwarten Sie wirklich, dass wir unsere Beine glücklich ausbreiten, wenn wir uns emotional von Ihnen lösen

Wieder sind die meisten Emotionen der Frauen mit ihrem Cha-Cha verbunden. Es ist schockierend, wie viele Männer das nicht erkennen und dann überrascht handeln werden, wenn wir sexuell uninteressiert werden.

Hier ist die Sache, viele Frauen könnten noch in einer Beziehung bleiben, dass sie nicht glücklich sind, weil sie fürchten, allein zu sein.Sie könnten sogar bleiben, weil sie keine Familieneinheit brechen wollen. Allerdings, durch den Aufenthalt in einer toxischen Beziehung, wird Sex dramatisch aufhören oder sterben aus-verursachen ein ungesundes Sexualleben auftreten und Unglück zu eskalieren. Ist das, was Sie wirklich wollen?

Schilder, dass dein Sexualleben ungesund ist:

  • Du schließt deine Augen und musst an jemand anderes denken
  • Du warte auf den Moment, um vorbei zu sein
  • Der Gedanke an Sex mit ihm trocknet deine Cha- Cha
  • Du weisst nie Sex
  • Du bist uninteressiert in mündlich mit ihm
  • Seine Berührung wird nervig / irritierend und unwillkommen
  • Jedes Mal, wenn du Sex hast, musst du dich selbst erregen (viel und viel Schmieröl )
  • Sie küssen weniger oder gar nicht
  • Sie müssen berauscht oder hoch sein, bevor Sie Sex haben
  • Sie werden gefälschte Orgasmen, um "es" über
  • zu bekommen. Seine Berührung tut nichts für Sie

Mein Ex-Freund und ich hatten eine sehr starke sexuelle Beziehung - eine, die ich ehrlich vorstellte, dauerhaft.

Ich dachte, ich kannte meine Ex, bis ich eine Tragödie hatte und er war nicht für mich da. Er war unfähig (weil er nicht sein wollte), dort emotional für mich zu sein und mich zuerst zu setzen. Er fühlte mich unwichtig, nicht geschätzt und nicht aufrichtig geliebt - egal wie oft er es mir sagen würde. Sein selbstzentriertes Verhalten und Selbstsucht war eine komplette sexuelle Abzweigung.

Was er nicht verwirklichte (oder einfach nur zu dumm, um zu bekommen), das Abziehen von sexuell hatte nichts mit der Tragödie zu tun, war es, weil ich mich nicht von ihm unterstützt fühlte. Als ich ausdrückte, wie ich mich fühlte (falls er sich nicht bewusst war), anstatt daran zu arbeiten, dass ich mich besser fühlte, entschied er sich, emotional herunterzufahren und wegzuziehen, würde aber immer noch versuchen und mich küssen und meinen Arsch packen, wenn wir sehen würden gegenseitig. Ja wirklich? Nein Hatte er ehrlich gesagt, dass Sex etwas war, woran ich mich immer noch interessieren würde? Bitte.

Versteh mich nicht falsch, Sex ist in einer Beziehung wichtig. Sex kann Stress lindern, es gibt dir ein natürliches Glühen, es kann uns jugendlich und in besserer Form halten. Sex kann uns auch auf einer tieferen, emotionalen, sinnlichen und intimen Ebene verbinden - mit dem richtigen Partner. Welcher Sex allein nicht magisch ist, verringert Probleme, die auftreten oder eine abgetrennte emotionale Trennung ersetzen, sobald es passiert ist.

Damen, die sich mit einem Mann auf einem persönlichen, aussagekräftigen, einzigartigen, intimen und vertrauensvollen Level verbinden, werden den guten Sex zum unbestreitbar unglaublichen Sex rauchen. Auch mit offener, ehrlicher Kommunikation und Unterstützung, werden die notwendigen Werkzeuge für eine dauerhafte und gesunde Grundlage auf allen Ebenen zu schaffen.

Bottom line, Sex muss nicht täglich auftreten, noch ist es der wichtigste Aspekt in einer Beziehung. Doch mit dem richtigen Partner, die Aufrechterhaltung eines gesunden Sexuallebens (das ist nachhaltig) kann passieren - bringen Aufregung, Freude und eine stärkere intime Bindung. . . Sowie eine andere Avenue, damit wir uns gesund und jung fühlen.