10 ÄNderungen zu machen, wenn Sie 50 Pfund oder mehr verlieren

Dieser Artikel wurde von Caroline Praderio geschrieben und von unseren Partnern unter Prävention bereitgestellt.

Diese "letzten zehn Pfund" zu verlieren, ist eine Sache - so ziemlich jeder kann sich für ein paar Wochen eine restriktive Diät zulegen und die Zahl auf der Skala beobachten. Aber 50 oder mehr Pfund zu verlieren ist ein ganz anderer Vorschlag.

Angst vor dem Verschwinden? Verpassen Sie nicht mehr!

Sie können sich jederzeit abmelden.

Datenschutz | Devon Golem, RD, Direktor des Didaktischen Programms in der Diätetik an der New Mexico State University, der den Patienten geholfen hat, größere Ziele für das Abnehmen "Es geht darum, die Denkweise zu ändern, das Verhalten zu ändern und auch die Umwelt zu verändern, alle zusammen."

Klingt einschüchternd, richtig? Aber vertrauen Sie uns, auch dramatische Gewichtsabnahme ist absolut machbar. Sie brauchen nur einen soliden Spielplan, der diese 10 bewährten Strategien beinhaltet, um nachhaltig signifikantes Gewicht zu verlieren.

1. Geh in deinen Kopf.

Bevor Sie überhaupt darüber nachdenken, was auf Ihrem Teller ist, erklärt Golem, Sie müssen in der richtigen Einstellung sein. Ein Gewichtsverlust von 50 oder mehr Pfund braucht Zeit, und das passiert nicht immer mit vorhersehbarer Geschwindigkeit. "Du wirst Zeiten haben, in denen du drastische Veränderungen bemerkst, und dann wird es für eine Weile auf dem Plateau sein", sagt sie. Es ist eine Treppe. " Wenn Sie dies im Voraus wissen, können Sie die Enttäuschung in den Wochen minimieren, in denen Sie das Gefühl haben, keine Fortschritte gemacht zu haben.

VERWANDT: 25 Delectable Detox Smoothies

2. Denke weiter.

Man kann nicht einfach eine neue Diät annehmen und nichts anderes in Ihrem Leben ändern. "Dinge wie Schlaf, Bewegung und Stress sind miteinander verbunden", sagt Golem. "Wenn man einen ignoriert, kann er die anderen sabotieren. Ein Beispiel: Überwältigende Belege zeigen, dass der suboptimale Schlaf (weniger als sieben Stunden) uns zu Überernährung anspornt. Sie werden die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie alle wichtigen Ungleichgewichte in Ihrem Leben ansprechen - und nicht nur Ihr Essen. Beginnen Sie mit diesen 20 Möglichkeiten, heute Nacht besser zu schlafen.

3. Vergessen Sie schnelle Fehlerbehebungen.

Wenn du 50 Pfund verlieren willst, musst du deine neuen Ernährungsveränderungen in lebenslange Gewohnheiten umwandeln. "Du willst an den Punkt kommen, wo das Essen auf diese neue Art zur zweiten Natur wird und dich nicht überwältigt", sagt Golem . Das braucht Zeit und Übung, aber Sie können sich auf Erfolg einstellen, indem Sie an jede neue Ernährungsumstellung als eine lebenslange Gewohnheit denken. Diese mentale Verschiebung wird Ihnen helfen, schnelle Fehlerbehebungen (z. B. Saftreinigungen) zu erkennen und zu vermeiden, die auf lange Sicht eindeutig nicht nachhaltig sind.

VERWANDT: Dies ist, wie es ist, Gewichtsverlust Chirurgie

4.Meister nur eine Gewohnheit.

Überwältige dich nicht, indem du versuchst, 18 neue Gewohnheiten auf einmal zu erschaffen. Fangen Sie einfach mit einem an, sagt Golem - ob das jeden Tag eine Gallone Wasser trinkt oder die 3 p ausschneidet. m. Tüte Chips oder Zucker aus Ihrem Kaffee am Morgen. Zu viel zu schnell zuzunehmen kann zu Frustration führen. Fangen Sie klein an und fügen Sie neue Gewohnheiten hinzu, wenn Sie wissen, dass Sie damit umgehen können. (Und wenn die Idee, einen solchen Plan zu erschrecken, dich erschreckt, dann suche dir die Hilfe eines registrierten Ernährungsberaters.) Hier kannst du nach einem in deiner Gegend suchen.)

5. Fühle das Gefühl.

Ich habe ein Zielgewichtsziel erreicht (ich habe die ersten 10 Pfund verloren, ich habe eine Hosengröße verloren!) Ist großartig - aber lass dich nicht von den Zahlen verfangen. Golem schlägt vor, einige subjektive Gewichtverlustziele auch zu machen. Willst du dich leichter fühlen? Haben Sie mehr Energie? Sich freier bewegen? Konzentrieren Sie sich auf diese nicht quantifizierbaren Maße des Gewichtverlustes kann Ihnen zusätzliche Motivation geben, wenn Sie auf einem Plateau stecken. Vielleicht wagst du dasselbe wie in der letzten Woche - aber es gibt einen neuen Frühling in deinem Schritt und du wachst auf, dich fit für den Tag zu machen! Es lohnt sich, diese neuen Gefühle als Belohnungen zu erkennen, erklärt Golem. Wenn Sie regelmäßig auf sie eingehen, werden Sie weniger wahrscheinlich aufhören, wenn es schwierig wird.

VERWANDELT: 7 Gründe, warum Sie die ganze Zeit müde sind

6. Verdrängen Sie den Trödel.

Bevor Sie "schlechte" Lebensmittel wie Süßigkeiten wegnehmen, versuchen Sie, die Dinge hinzuzufügen, die Ihre Diät fehlt. Für die meisten Menschen, sagt Golem, bedeutet das Gemüse und Wasser; sie empfiehlt, eine Gallone Wasser zu trinken und sieben bis acht Portionen Gemüse pro Tag zu essen. "Je mehr du hinzufügst, desto mehr wirst du dich fühlen, anstatt sich beraubt zu fühlen", erklärt sie. Bonus: Wenn Sie die Wasser- und Gemüsezufuhr erhöhen, können Sie über die Gewichtsabnahme hinaus Vorteile wie verbesserte Verdauung, stärkere Immunität und eine bessere Stimmung erzielen. (Wirklich! Bahnbrechende Forschung verbindet tatsächlich faserreiche, gut-freundliche Diäten mit verbesserter psychischer Gesundheit.)

7. Gehe ganz oder geh nach Hause.

Was ist eine der einfachsten Möglichkeiten, sich schneller voller zu fühlen? Ersetzen von raffinierten Körnern durch faser- und proteinreiche Vollkornprodukte. Aber tauschen Sie nicht nur Weißbrot gegen Vollweizen aus und nennen Sie es einen Tag. Typischerweise haben diese Vollweizen-Versionen nur eine vernachlässigbare Zunahme an Ballaststoffen und die meisten haben die gleiche Anzahl von Kalorien wie ihre verfeinerten Gegenstücke. Sie werden die meisten Ballaststoffe (und Nährstoffe) bekommen, wenn Sie intakte Vollkornprodukte wie Quinoa, Hafer, braunen Reis und Amaranth essen, sagt Golem. (Get Swapping mit diesen 14 Körnern, die bei der Gewichtsabnahme helfen können.)

VERWANDTE: Die 6 gesündesten Proteinpulver für Ihren Smoothie

8. Treiben Sie mit Pflanzen an.

Lassen Sie uns endlich die Idee verbannen, dass Fleisch der einzige Weg ist, um qualitativ hochwertiges Protein zu erhalten. "Alle pflanzlichen Lebensmittel, die Sie essen, tragen zu Ihrer Proteinzufuhr bei", sagt Golem. das ist wahr." (Schauen Sie sich im Ernst diese 20 Pflanzenprotein-Superstars an.) Mehr von Ihrem Protein aus Pflanzen (und nicht von Tieren) zu gewinnen ist doppelt vorteilhaft: Sie reduzieren Ihre Kalorienzufuhr und verbrauchen mehr füllende Ballaststoffe.

9. Größe dein Essen.

Ernährungswissenschaftler sind sich einig: Wie viel Sie essen ist genauso wichtig wie das, was Sie essen, und das Essen angemessener Portionen ist entscheidend für die Gewichtsabnahme. Aber es ist leicht zu übertreiben, wenn es um bestimmte Lebensmittel geht - wer isst eigentlich nur eine halbe Tasse Müsli oder zwei Esslöffel Salatdressing? ! Lern-und tatsächlich implementieren richtige Portionsgrößen werden Ihre Bemühungen zur Gewichtsabnahme auf lange Sicht steigern. Werfen Sie einen Blick auf diese einfache Anleitung, um die Größen zu bedienen.

10. Putz dich ab.

Keiner navigiert einen 50-Pfund-Gewichtsverlust, ohne dass ein paar Pizzastücke eingespritzt sind. Und es ist zwingend notwendig, dass Sie diese kleinen Ausrutscher nicht enttäuschen. "Wenn Sie einen schlechten Tag haben, hilft es zurückzutreten, zu beruhigen und zu erkennen, dass dies ein Teil des Lernprozesses ist ", sagt Golem.

RELATED: The No Squats Bauch, Hintern und Oberschenkel Workout

"Denken Sie darüber nach, Fahrrad zu fahren und wie oft mussten Sie am Anfang vermasseln, bevor Sie die perfekte Pedaltechnik beherrschen." Bestrafen Sie sich nicht - wenn Sie entmutigt sind, können Sie dazu auffordern, ganz aufzugeben. Vergeben Sie einfach und gehen Sie vorwärts.