10 Kritische Tipps zum Überleben eines Sommer-Musikfestivals

1/11,

Egal, ob Sie ein junges Musikfestival sind oder ob Sie schon einmal dort waren, Sie werden diese klugen Tipps von regelmäßigen Konzertbesuchern lieben. Befolgen Sie diese 10 Weisenzeiger, und Sie werden auf jeden Fall eine tolle Zeit haben ... und Ihre Zeit damit verbringen, sich aus dem Staub zu machen, anstatt nach Ihren Freunden zu suchen, einen Platz zum Pipen, wo Sie Ihr Zelt aufstellen ... Sie haben die Idee.

2/11,

Jedes Event hat andere Regeln. Schauen Sie sich also die offizielle Website an, um zu sehen, was Sie mitnehmen dürfen. Es ist lahm, dass deine Sachen am Eingang konfisziert werden.

3/11,

Kleidungsstücke, die sich leicht anziehen, ausziehen und zusammenpacken.

4/11,

Tragen Sie keine Chanel-Tasche, legen Sie sich in Diamanten, oder bringen Sie etwas Bedeutungsvolles mit. Dinge werden verloren oder gestohlen.

5/11,

Obwohl nur wenige und weit voneinander entfernt sind, sind Anhängerbäder - die funktionierende Toiletten und Waschbecken haben - weniger traumatisierend als Port-a-Töpfchen. Es wird Linien geben, also rüber, sobald du den Drang verspürst.

6/11,

Für die beste Akustik suchen Sie sich einen Platz im Zentrum der Bühne.

7/11,

Wenn Sie sich jedoch klaustrophobisch fühlen, stehen Sie zur Seite der Bühne oder nach hinten. Große Bildschirme sorgen dafür, dass Sie nichts verpassen.

8/11,

Der Empfang von Mobiltelefonen kann fleckig sein, also einen Treffpunkt mit Ihren Freunden festlegen.

9/11,

Pee vor oder am Anfang jedes Satzes, da die letzten Songs in der Regel die besten sind.

10/11,

Das heißt, dass du die letzten Songs im ersten Set opfern musst, um hintereinander wichtige Bands zu sehen, zweiter Akt.

11/11,

Löschen Sie nachts verschwommene Bilder, um Platz für die Fotos des nächsten Tages zu schaffen.

Siehe nächste Angst vor dem Verschwinden? Verpassen Sie nicht mehr!

Sie können sich jederzeit abmelden.

Datenschutzrichtlinie | Über uns