6 Dinge, die ernsthaft mit dem Schlaf in Berührung kommen

,

Binge-watching

Mad Men Dieser geht an alle Netflix-Marathonläufer da draußen: Es mag ratsam sein, auf Ihre Gewohnheit zu verzichten. Eine Umfrage von SleepRate ergab, dass 82 Prozent der Netflixer später als ihre üblichen Bettzeiten aufstehen, um eine Show zu marathonieren - und infolgedessen berichteten viele von ihnen nur zwei bis drei Stunden Schlaf pro Nacht! Verständlicherweise sagten 77 Prozent von ihnen, dass sie sich nach den ganzen Nachttagen träge fühlten. Punkt ist, wir bekommen, dass es verlockend ist - und, ja, super unterhaltsam - bis zum Morgengrauen aufzustehen und Vampir / Zombie zu beobachten, was auch immer. Aber Sie wissen, was sonst noch Spaß macht? Eine gute Nachtruhe - und das wirst du nicht bekommen, wenn deine Nacht Netflix gewidmet ist. Beschränken Sie die Marathons also nur noch an Wochenenden.

Angst vor dem Verschwinden? Verpassen Sie nicht mehr! Sie können sich jederzeit abmelden.

Datenschutzrichtlinie | Über uns

Jeden Sonntag Abend Blues

Du weißt, dass du dich am Sonntagabend in der Magengrube befindest, wo du anfängst darüber nachzudenken, wie viel du in der kommenden Woche machen musst, wie du immer noch bist von müde vom Wochenende und
wie ist es schon fast Montag? ! Spannen Sie sich selbst: Eine Umfrage des Marktforschers Toluna Omnibus ergab, dass sich das Gefühl tatsächlich mit Ihrem Schlafmuster vermischen kann. Rund 70 Prozent der Befragten sagten, sie wälzen sonntags 30 Minuten länger. Ein Viertel der Leute, die sagten, dass sie normalerweise keine Schlafprobleme haben, sagte sogar, dass sie sie beunruhigen würden, dass sie an Sonntagnacht Schwierigkeiten haben werden. Es kommt auf zwei Dinge an: 1) Sie blieben später über das Wochenende auf, so dass Ihr Rhythmus aus dem Gleichgewicht geraten ist und 2) Sie sind so besorgt über die kommende Woche, dass Ihr Geist Sie wach hält. Um diesen dringend benötigten Schlaf zu bekommen, probieren Sie diese entspannende Meditation vor dem Schlafengehen aus. Absenden von E-Mails an Ihrem Telefon nach 9 P. M.

Sie denken, Sie sind produktiv, wenn Sie einen Starthilfepunkt auf der To-Do-Liste von morgen haben. Eine Studie, die in der Zeitschrift
Organisational Behaviour und Human Decision Processes veröffentlicht wurde, ergab, dass Menschen, die ihre Smartphones nach 9 P. M. Hier ist der Grund: Die Überprüfung von E-Mails kann Sie stressen, was Sie auf dem Laufenden hält. Außerdem kann das Licht auf Ihrem Telefon die Produktion von Melotonin behindern, einem Hormon, das Ihnen hilft, besser zu schlafen.Die Lösung? Geben Sie Ihrem Smartphone eine strenge Schlafenszeit und bleiben Sie dabei. Stecken Sie es von Ihrem Bett weg, wenn Sie müssen. Vertrauen Sie uns, das "Was passiert auf Instagram" Angst ist weit weniger extrem als die Angst, die Sie spüren werden, wenn Sie Ihre E-Mails spät in der Nacht überprüfen. Essen die falschen Nahrungsmittel

Einige Nahrungsmittel und Getränke können Ihren Schlaf mehr als andere behindern. Shelly Marie Redmond, R. D., Autorin von
Eat Well und Be Fabulous , wie Koffein, Alkohol, gealterte und fermentierte Lebensmittel, Produkte auf Tomatenbasis und sogar zu viel Wasser. Natürlich können Hunger Schmerzen Sie auch nicht vom Schlafen halten, also versuchen Sie diese gesunden Snacks, die Sie stattdessen besser schlafen. Keine korrekte Behandlung von Stress

Stress ist eines der schlimmsten Gefühle der Welt und eine neue Studie aus dem Journal
Schlaf hat ergeben, dass Sie mit Ihrem Stress kann Ihre Schlafmuster beeinflussen. Diejenigen, die es abgaben, indem sie sich ablenken, ständig darüber nachdenken oder es völlig ignorierten, hatten eine höhere Schlaflosigkeit als diejenigen, die es mit positiver Reframing, Humor, Religion und Entlüftung umgingen. Die Schlafenszeit im Grunde genommen ohne Grund Wir waren alle da: Sie sagen sich, dass Sie um 11 Uhr morgens ins Bett gehen, aber anstatt sich einzupacken, gehen Sie auf Instagram. Jemand hat ein cooles Sonnenuntergangsbild, also klickst du darauf und siehst dir andere Sonnenuntergangsbilder an - plötzlich ist es um 12:30 und du bist immer noch auf deinem Sofa und hast noch nicht mal deine Kontakte rausgenommen. Niederländische Forscher prägten vor kurzem dieses Verhalten "sleep procrastination" in einem Artikel in der Zeitschrift

Frontiers in Psychology
. Es ist ein Begriff dafür, dass "zu dem beabsichtigten Zeitpunkt nicht ins Bett gegangen ist, während äußere Umstände eine Person daran hindern, dies zu tun". (Ansonsten bekannt als das, was Sie normalerweise mindestens drei Nächte außerhalb der Woche machen.) Um zu vermeiden, dass Sie nachts von gelegentlichen Dingen abgelenkt werden, denken Sie an den Schlaf als Belohnung nach einem anstrengenden Tag und nicht an etwas, das Sie "ankommen" müssen. Und denken Sie darüber nach, eine "Bitte nicht stören" -Funktion auf Ihrem Telefon einzurichten, damit Sie Insta / FB / Twitter nicht überprüfen und sich in einem Feed-Scrolling-Wahnsinn verlieren. Hier finden Sie alle Tipps zum besseren Schlaf.