7 Jungs Gib die Dickish-Sachen, die sie gemacht haben, um ihre Freundinnen zu machen, eifersüchtig

Jungs tun viele schlecht beratene Dinge, wenn sie verliebt sind (oder sogar "in wie"). Zum Beispiel gibt es einige Männer, die aktiv versuchen, ihre Partner eifersüchtig zu machen. (Anmerkung des Herausgebers: Ja, ja , einige Frauen tun das auch - aber heute konzentrieren wir uns auf Jungs.) Ob sie es tun, weil sie sich vernachlässigt fühlen oder einfach nur aus Kleinlichkeit , es ist ziemlich dickish. Unten geben sieben Leute den schlimmsten Dingen zu, die sie gesagt oder getan haben, um einen Freund eifersüchtig zu machen.

VERWANDT: Diese gemeinsame Gewohnheit macht weniger wahrscheinlich eine erfolgreiche Beziehung

1. "Als meine damalige Freundin mit ihrer Ex-Freundin öfter sprach als ich, fühlte ich, dass ein Ex von mir selbst Kontakt mit mir aufgenommen hatte und wir uns unterhalten hatten. versuchte, sie so fühlen zu lassen, wie ich mich fühlte, weil ich dachte, ich könnte das alte 'Sehen Sie? Sie mögen es auch nicht' Ding, statt nur mit ihr darüber zu reden, wie unangenehm ich war mit was sie Ich bin schließlich sauber geworden, als sie sich darüber aufgewühlt hat und nach den Nachrichten gefragt hat. "Wir haben uns kurz danach getrennt, aber ich glaube nicht, dass es etwas mit dieser Tortur zu tun hat. zurück zu ihrem Ex oder irgendetwas, ich glaube nicht. " -Jared S.

Angst vor dem Verschwinden? Verpassen Sie nicht mehr!

Sie können sich jederzeit abmelden.

Datenschutz | Über uns

" Ich dachte mir, ich könnte das alte abziehen." Du magst es auch nicht, statt nur mit ihr darüber zu reden, wie unangenehm ich war. "

"Als ich anfing zu verabreden, flirtete ich mit den Freunden meiner Frau direkt vor ihr. Ich glaube, ich habe das gemacht, weil ich dachte, sie würde mit mir flirten, obwohl sie wirklich eine wirklich nette und aufgeschlossene Person ist. Ich glaube, ich war am Anfang der Beziehung paranoid, und während ich herausfand, was für eine Person sie war, tat meine Flirt-Taktik nicht wirklich viel, um sie eifersüchtig zu machen, nachdem ich ein paar Jahre zusammen war erinnere mich daran, was ich getan habe, sie hat darüber gelacht, ich denke, ich bin nicht so toll beim Flirten, also bin ich froh, dass es bei uns geklappt hat und dass ich nicht mehr so ​​lange flirten muss, wie ich lebe . -Matthew L.

VERWANDT: 8 Geschiedene Frauen denken über ihre schwierigen Ehen, Bedauern und gelernte Lehren nach

3. "Ich war schon ein paar Jahre bei derselben Frau, als sie mich betrog, ich wollte es ausprobieren, aber ein Teil von mir wollte sie auch verletzen, weißt du? mit ihr und sagte, dass ich zu spät arbeitete, auch wenn ich nicht wirklich musste, und ich fing an, mit meinen Freunden mehr auszugehen als zuvor.Ich nehme an, dass ich die Tatsache ausnutzte, dass sie sich über nichts wirklich beschweren konnte, weil nichts, was ich tat, jemals so schlimm wäre wie Betrug, oder? Schließlich wurde sie eifersüchtig und dachte, ich betrüge und nutze Freunde und arbeite als Ausreden, um meine Affäre zu verwirklichen. Diese ganze Tortur war dumm. So habe ich gelernt, dass Betrug für mich ein definitiver Dealbreaker ist. " -Lance G.

" Ich nehme an, ich nutzte die Tatsache, dass sie sich wirklich nicht über irgendetwas beschweren konnte, weil ich nichts, was ich getan hätte, wäre jemals so schlimm wie Betrug, oder? "

4. " Manchmal, wenn ich das Gefühl habe, dass meine Freundin nichts tut, was ich wünschte, würde ich über Beziehungen von meinen vorbei und rede über das Mädchen, das getan hat. Hier ein Beispiel: Ich arbeite viele Stunden, und als meine Freundin sich darüber beschwerte, brachte ich einen Ex, der auf dem gleichen Gebiet arbeitete wie ich, und sprach darüber, wie schön es war, jemanden verstehen zu lassen, wie lange ein Anwalt muss arbeiten und hat sich darüber nicht beschwert. Ich bin mir nicht sicher, ob es sie eifersüchtig gemacht hat, aber es war ein Umweg, um ihr zu sagen, dass ich aufhören sollte, mit meinem Job für meine Zeit zu konkurrieren. -Joel B.

RELATED: 7 Times Jungs sind völlig falsch Über uns Clingy

5. "Ich habe viele Freundinnen, und als ich mich einmal besonders genervt von meiner Freundin fühlte, die jetzt meine Ex-Freundin ist, habe ich angefangen, wie sehr ich über einen von ihnen geredet habe. Ich wusste nicht einmal, dass ich es tat, bis wir uns darüber streiten konnten. Ein Kampf, der passierte, weil sie tatsächlich einen meiner Freunde per E-Mail kontaktiert hatte, um zu fragen, ob wir uns anschließen würden. " -Kyle R.

" Manchmal, wenn ich meine, dass meine Freundin nichts tut, würde ich über Beziehungen aus meiner Vergangenheit sprechen und über das Mädchen sprechen, das das getan hat.

6. "Ich habe diese Frau, die überaus eifersüchtig und überfürsorglich von mir war, mit mir ausgefüllt. Nun, im Grunde hat sie mir einfach nicht vertraut, obwohl ich nicht glaube, dass sie keinen Grund dazu hatte. Wenn sie jedoch eifersüchtig wurde, würde sie alle möglichen Dinge tun, um zu beweisen, dass sie besser war als die, auf die sie neidisch war. Dazu gehörten Sachen, die sie im Schlafzimmer machen würde. Obwohl ich mit niemandem Sex hatte, wollte sie Dinge tun, die sie behalten würden, damit ich sie nicht versuchen würde, sie zu versuchen. < -Billy D.

RELATED: 10 Signs You und dein Partner sind ein großartiges Match

7. "Als wir gerade außerhalb des College waren, hat meine Freundin mit mir Schluss gemacht, denn wir hatten viel gekämpft und ich war ehrlich gesagt, sie für selbstverständlich gehalten zu haben. Ich war untröstlich, und anstatt alles zu tun, was ich konnte, um sie zurückzubringen - wie eine vernünftige Person -, versuchte ich mein Bestes, um sie eifersüchtig zu machen. Ich hoffte, dass sie mich dazu bringen würde, mich zurückzuholen. Ich fing an, so viele Daten wie möglich zu verfolgen und sicherzustellen, dass sie davon wusste, als ich es tat. Wir blieben in engem Kontakt, also sagte ich ihr, dass ich da draußen war und versuchte, weiterzumachen oder was auch immer. Es war furchtbar. Ich hatte keine Verbindung zu diesen anderen Mädchen oder irgendetwas, weil ich wirklich niemanden wollte und ich nicht annähernd in der Nähe war, wieder auf dem neuesten Stand zu sein.Aber es hat geklappt. Eines Nachts rief sie mich an zu weinen und fragte, wie ich so schnell weiterziehen könnte, nachdem wir jahrelang zusammen gewesen waren, und statt zu betonen, dass sie derjenige gewesen war, der mich abgeladen hatte, sagte ich ihr nur, sonst sollte ich sehen, ob ich sie eifersüchtig machen konnte, um zu mir zurückzukommen, und dass ich niemanden außer ihr wollte. Sie war irgendwie sauer auf das, was ich getan hatte, aber wir sind wieder zusammengekommen und jetzt sind wir verlobt. Für die Aufzeichnung würde ich nicht empfehlen, das zu tun, was ich getan habe. " -Sam W.