Verwenden Sie Ihr Shampoo richtig?

Foto über

Wann wurde das Waschen der Haare so kompliziert? Es gibt nicht nur große Kontroversen darüber, wie oft Sie Shampoo sollten, aber die Vielfalt an Shampoo Formeln gibt es genug, um Ihren Kopf drehen. Um Ihre Mähne so einfach wie möglich zu reinigen, haben wir für jeden Haartyp einen praktischen Leitfaden für grundlegende Waschspitzen zusammengestellt. Finden Sie Ihr Rezept unten:

Angst vor dem Verschwinden? Verpassen Sie nicht mehr!

Sie können sich jederzeit abmelden.

Datenschutz | Über uns

Die meisten Frauen mit wirklich feinen Haaren müssen jeden Tag Shampoos pflegen, um Haarausfall vorzubeugen, sagt Friseur Ryan Darius Nickulas, Inhaber des Ryan Darius Salon in New York City. Da das Überwaschen Ihrer Haare jedoch auch mit einer fettigen Kopfhaut einhergeht, empfiehlt Nickulas, jeden zweiten Tag zu waschen und ein trockenes Shampoo an freien Tagen zu verwenden.

Um sicherzustellen, dass Ihre Haare nicht flach fallen, ist es am besten, Produkte zu verwenden, die für feines Haar wie Davines OI / Shampoo ($ 26, us davines.com) um nicht die Haare zu wiegen. Nickulas rät jedoch davon ab, Produkte mit Silikon zu verwenden (solche, die vermarktet werden, um Frizz zu bekämpfen, zu entwirren oder Glanz hinzuzufügen), weil diese die Haare beschweren können, so dass sie schlaff und leblos aussieht.

"Lockiges Haar kann sehr leicht trocken aussehen, besonders wenn man es färbt", sagt Nickulas. Der Schlüssel besteht darin, zwischen den Wäschen ein hinterlassendes Konditionierspray oder ein Auffrischungsspray zu verwenden, das die Form wieder zu Ihren Locken hinzufügt.

Shampoos, die speziell für lockiges Haar entwickelt wurden, verleihen jedem Locken Glanz, Glanz und Definition. "[Sie] haben konzentrierte feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, um das lockige Haar wieder zu hydratisieren, was es dann erlaubt, das zu tun, was es natürlich tun will ", sagt Joseph DiMaggio, Davines Master-Session-Botschafter, der sich auf die Chemie hinter Haarprodukten spezialisiert hat. Shampoos aus Ouidad und Mixed Chicks sind eine gute Wahl, wenn Sie Ringlets haben.

Naturhaar schaukeln? Sie sollten nur einmal in der Woche waschen, um Schäden zu vermeiden. "Für Frauen, die viel trainieren und sich sauber fühlen wollen, können Sie dies tun, indem Sie nur die Haare spülen, die Haare pflegend pflegen und ohne Shampoonieren ausspülen, "sagt Nickulas. Die Konditionierung ermöglicht es Ihnen, Ihre Haare während der Woche zu kämmen und zu stylen. Außerdem wird es Ihren Locken das Volumen und die Bewegung verleihen, die sie von Natur aus anfällig machen. Nickulas empfiehlt eines der Shampoos von Carols Tochter. (Jada Pinkett Smith ist angeblich ein großer Fan!)

Ein Hauptproblem bei Tape-In-Extensions ist, dass Schweiß oder überschüssiges Öl das Attachment vom Haar entfernen.Wenn du sie trägst, solltest du deine Haare jeden Tag oder jeden zweiten Tag waschen ", sagt Nickulas, der regelmäßig in seinem Salon mit Extensions arbeitet. Um Feuchtigkeit zu entfernen, massieren Sie das Shampoo in jeden Aufsatz.

Aber nicht nur ein Shampoo wird funktionieren. "Ich empfehle Ihnen dringend, das Shampoo der Firma, die Sie verwenden, zu verwenden", sagt Nickulas. Das ist, weil die bestimmten Shampoos, meistens mit Silikon, den Anhang entfernen, der die Verlängerung mit dem Haar verbindet.

Die Farbe verblasst schnell - gleichmäßiges Wasser verblasst Ihre neue Farbe - so ist die richtige Wartung der Schlüssel. "Sie sollten höchstens dreimal pro Woche Ihre Haare waschen", sagt Nickulas. Und wenn du kannst, bleib bei den farbbehandelten Formeln. "Sie haben ein bisschen zusätzliche Nahrung und einen UV-Filter, ein Sonnenschutzmittel für Haare", sagt Nickulas.

Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass Sie eine sulfatfreie Formel verwenden. "Weil Sulfate die Haare seines Öls und andere natürliche Wunder abtragen, entfernt und entfernt es auch die künstlichen Farbmoleküle", sagt DiMaggio.

Die meisten Firmen bieten Shampoo für "normales Haar" an. Aber was bedeutet das genau? "Ich nenne das" wasche und gehe Haare ", sagt Nickulas. Weil Sie keine größeren Bedenken haben, können Sie experimentieren, je nachdem, welche Art von Frisur Sie erreichen wollen. "Man kann wirklich jede Kategorie miteinander kombinieren und spielen", sagt er. Wenn dies Ihre Haartyp beschreibt (wir sind eifersüchtig, wenn es das tut!), Zielen Sie alle zwei oder drei Tage Shampoo, um die natürliche Ölproduktion zu unterstützen.

Mehr von Frauengesundheit :
Die besten Celeb-Haar-Transformationen: Brunette zur blonden Ausgabe
Wie man eine Woche ohne Shampoonieren geht - Viel Haar auf dem Kopf als möglich