Asiatischer Hühnersalat in Kopfsalatschalen mit Erdnusssoße

von Lori Powell

Sriracha, eine thailändische sonnengereifte Chili-Sauce mit Knoblauch, verleiht dem salzig-süßen Erdnussdip Wärme und Aroma und ist in großen Supermärkten und asiatischen Märkten zu finden. Regelmäßige scharfe Sauce, wie Tabasco, kann ersetzt werden.

gesamt Zeit40 MinutenZutatenVerpackungsgröße

Zutaten

  • 1/4 Tasse glatte Erdnussbutter
  • 5 Esslöffel leichte Kokosnussmilch
  • 2 Teelöffel unbehandelter Reisessig
  • 2 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Sriracha oder scharfe Soße
  • 3 Esslöffel Sojasauce mit reduziertem Natriumgehalt
  • 1 Tasse geröstete ungesalzene Erdnüsse
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 1 rote Paprikaschote (1 1/4 Tasse)
  • 1/2 große rote Zwiebel, gehackt (etwa 3/4 Tasse)
  • 1 1/2 Pfund gemahlene Hähnchenbrust
  • 2 frische Jalapenos, entkernt und gehackt (etwa 1/3 Tasse)
  • 2 Esslöffel geschält und gehackter frischer Ingwer (2 "Stück)
  • 2 Tassen geschredderte Karotten
  • Saft von 2 Limetten (ca. 1/4 Tasse)
  • 1/2 Tasse gehackter Koriander
  • 2 kleine Köpfe Bibb Salat, , Blätter getrennt
Dieses Rezept kam aus einem unserer Bücher:

Jetzt kaufen

Anfahrt

  1. Kombinieren Sie die Erdnussbutter, Kokosmilch, Essig, Honig, Sriracha und 1 Esslöffel Sojasauce in eine kleine Schüssel geben. 1/4 Tasse Erdnüsse fein hacken und in die Soße rühren. Die restlichen Erdnüsse grob für die Füllung hacken.
  2. Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Paprika und die Zwiebel dazugeben und unter leichtem Braten ca. 7 Minuten lang unter Rühren garen. Fügen Sie das Huhn, Jalapenos und Ingwer hinzu und kochen Sie das Huhn, während Sie rühren, bis es nicht mehr rosa ist, ungefähr 6 Minuten. Fügen Sie die Karotte, Limettensaft und die restlichen 2 Esslöffel Sojasoße hinzu. Kochen, bis die Karotte zart ist und die Flüssigkeit um etwa die Hälfte, 2 bis 3 Minuten reduziert wird. Den Koriander und die grob gehackten Erdnüsse unterrühren. Entfernen Sie von der Hitze.
  3. Teilen Sie die Kopfsalatblätter und die Hühnermischung auf 4 Teller. Mit der Soße servieren.
Kalorien aus Satfett: 105 kcal