Asiatische Suppe mit Reisnudeln

Lager und nur ein paar Zutaten geben Ihnen ein reichhaltiges, würziges Abendessen in einer Schüssel. Wenn Sie keinen hausgemachten Vorrat haben, wird der Geschmack von im Laden gekaufter Brühe durch den Zusatz von Ingwer, Frühlingszwiebeln und Knoblauch verstärkt. So oder so, das Abendessen wird im Handumdrehen fertig.

Gesamtzeit 20 Minuten Zutaten11 CountServing Größe

Zutaten

  • 6 Tassen Hühnerbrühe, im Handel gekaufte oder hausgemachte
  • 8 Unzen Shiitake Pilze, Stiele entsorgt, Kappen dünn geschnitten
  • 1/4 Tasse gehackt in Scheiben geschnitten
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 4 Teelöffel Sojasauce
  • 3 Knoblauchzehen in dünne Scheiben
  • 4 Unzen dünne Reisnudeln, Zoll-Stücke
  • 1 große Kresse Brunnenkresse, zähe Stiele getrimmt
  • 1 Esslöffel dunkles Sesamöl
  • 4 Teelöffel Reisessig
Zubereitung: 10 MinutesCook: 10 Minuten

In einem großen Topf die Brühe, Pilze, Ingwer, Schalotten, Sojasauce und Knoblauch und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie bis fast zart, 3 bis 5 Minuten.

Fügen Sie den Tofu und die Brunnenkresse hinzu und kochen Sie, bis die Brunnenkresse zart ist, ungefähr 2 Minuten. Sesamöl und Essig einrühren.

  • Kalorien aus Satfett: 22kcal
  • Fett: 15g
  • Gesamtzucker: 3g

    Kohlenhydrate Ungesättigte Ballaststoffe: 2g

    • Ballaststoffe: 5g
    • Grammgewicht: 617g
    • Monofett: 4g > Omega3 Fettsäure: 1g
    • Omega6 Fettsäure: 6g
    • Polyfett: 7g
    • Lösliche Faser: 1g
    • Wasser: 523g