Asiatischer Stir-Fry-Steak-Salat

von Judith Beerbaum

Gesamtzeit50 MinutenZutatenServing Size Zutaten:
  • 2 Esslöffel leichte Sojasauce
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 6 Unzen Rinderfilet, dünn geschnitten
  • 2 Teelöffel geröstetes Sesamöl
  • 1/4 Tasse fettarmer Rinderbrühe
  • 1 mittelgroße rote Paprika, in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • 1/2 Pfund Pilze nach Wahl in Scheiben
  • 1/2 Kopf Blattsalat, gewaschen und in mundgerechte Stücke zerrissen
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Jetzt kaufen

Anfahrt

  1. In einer flachen Glasschale die Sojasauce und den Knoblauch mischen. Legen Sie die Rindfleischscheiben in die Soße und drehen Sie sich mehrmals um zu beschichten. Überdecken und mindestens 30 Minuten oder über Nacht kühlen.
  2. Das Öl in einer großen Pfanne oder Wok bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn es heiß ist, das Rindfleisch und seine Marinade zugeben und unter ständigem Rühren 5 Minuten kochen lassen, bis es nicht mehr rosa ist. Übertragen Sie das Rindfleisch in eine große Schüssel und legen Sie beiseite. Fügen Sie die Brühe in die Pfanne und kochen Sie mit dem Pfeffer, Zwiebeln und Pilzen für etwa 1 Minute, oder bis das Gemüse hell und knusprig zart ist.
  3. In einer großen Schüssel das Gemüse und das Rindfleisch mit dem Salat würfeln und servieren.
Kalorien aus Satfett: 25kcal