Asiatische Rippchen

Stunden 25 MinutenZutatenServing Size

Zutaten

  • 3 lb knochenrippchen (ungefähr 4 stück), getrimmt aus fett
  • 1/4 c honig
  • 1/4 c tamari
  • 3 frisch Ingwer, geschält und dünn geschnitten
  • 1 EL asiatische Chili-Sauce oder Sambal Oelek
  • 6 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln in Scheiben
  • 12 Unzen mittelgroße Reisnudeln oder Stangen
  • , geschnitten in Keile
Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:

Jetzt kaufen

Anfahrt

  1. Rippen in den leicht geölten Langsamkochtopf geben. Rühren Sie Honig, Tamari, Ingwer, Chili-Sauce, Knoblauch, drei Viertel der Schalotten und 1 1/2 Tassen Wasser. Gießen Sie über Rippen.
  2. Bei niedrigen 7 bis 8 Stunden abdecken und kochen, bis die Rippen zart sind. Rippen auf das Schneidebrett übertragen und Fleisch von den Knochen entfernen. Fett vom Topf abtropfen lassen und Säfte servieren.
  3. Bereiten Sie Nudeln pro Verpackungsrichtung vor und lassen Sie sie ablaufen. Toss mit 1 Tasse reservierten Säften und teilen Sie unter 6 Schüsseln. Top gleichmäßig mit Fleisch, restlichen Frühlingszwiebeln, Limettenschnitzen und mehr Säften.
Kalorien aus Satfett: 51kcal