Der beste Weg, sich mit jemandem auseinander zu setzen

Das Einzige, was härter sein könnte, als zu erkennen, wenn du in einer schlechten Beziehung bist, ist, die Zügel zu nehmen und sie zu beenden. Vor allem, wenn Sie sich immer noch um Ihren Partner kümmern, der bald ein Ex-Partner wird, kann die Auslösung (und alles, was dazu gehört) für Sie beide unglaublich schmerzhaft sein. Um herauszufinden, wie man eine Trennung ein wenig leichter macht - oder zumindest nicht schlechter - haben wir mit Experten gesprochen, die teilten, was sie zu tun, was sie sagen sollten und wie sie mit den Folgen umgehen sollten.

Wohin man geht
Vielleicht ist das offensichtlich, aber es ist eine wirklich schlechte Idee, sich per SMS zu trennen. Abgesehen davon, dass Sie wirklich kalt und unaufmerksam zu sein scheinen, gibt ein Trenntext der anderen Person keine Gelegenheit, Fragen zu stellen, Ihren Ton zu hören oder zu sehen, wie schwierig es für Sie ist, sie zu entsorgen, sagt Rachel Sussman, LCSW-Beziehungstherapeutin. , Autor von The Breakup Bible: Der intelligente Frau Leitfaden zur Heilung von einer Trennung oder Scheidung .

Angst vor dem Verschwinden? Verpassen Sie nicht mehr!

Sie können sich jederzeit abmelden.

Datenschutz | Über uns

Stattdessen, Frau-oben und treffen Sie sich mit Ihrem Partner von Angesicht zu Angesicht. Ja, es wird schwer werden, aber es wird sich auch lohnen, sagt Brandy Engler, Autor von Die Männer auf meiner Couch . "Der beste Weg, sich zu lösen, ist auch die unangenehmste Weg zum Auseinanderbrechen ", sagt sie.

Indem Sie es persönlich tun, hilft es Ihnen beide zu verarbeiten, warum die Trennung stattfindet, und Sie haben eine direkte Unterhaltung darüber, warum Sie gehen. Machen Sie Pläne mit Ihrem Partner, um in einem privaten Bereich zu sprechen, etwa an seinem Platz, wo Sie beide Ihre Gefühle frei ausdrücken können. Mit anderen Worten, geh nicht zum Abendessen aus.

Offensichtlich gibt es Ausnahmen zu jeder Regel. In diesem Fall können Sie, wenn Sie sich in Gefahr befinden oder wissen, dass Sie Ihre Gedanken nicht von Angesicht zu Angesicht sammeln können, Ihre SO eine E-Mail schreiben und planen, sie später persönlich oder über das Telefon, sagt Sussman. Aber wieder ist die Zeit im Gesicht am besten.

MEHR: 8 Zeichen Es ist definitiv Zeit, sich zu brechen

Wie man ihnen sagt, es ist vorbei
Wenn es um das Wesentliche geht, ist es entscheidend, entscheidend zu sein und auf den Punkt zu kommen. Du wirst wahrscheinlich den Drang haben zuzuckern, wie du wirklich fühlst, um ihre Gefühle zu schützen, aber das wird dir nicht helfen, sagt Engler. Wenn du nicht ausdrückst, dass du es ernst meinst mit der Beendigung der Dinge, dann gibt es der anderen Person die Hoffnung, dass du deine Meinung ändern oder länger zusammen bleiben wirst, wenn du nicht wirklich willst, sagt sie.

Und selbst wenn Sie mehr böse als traurig sind, wenn Sie die Dinge beenden, bekämpfen Sie den Drang, alle Wege aufzuzeigen, die Ihr Partner Ihnen versagt hat, sagt Engler, denn das könnte völlig nach hinten losgehen."Er wird defensiv, wütend und nicht auf das hören, was du sagst", sagt sie. Außerdem ist es nicht für beide Parteien konstruktiv. Verwenden Sie stattdessen "I" -Anweisungen, die zeigen, wie sich ihre Aktionen auf Sie auswirken, ohne sie zu beschuldigen. Zum Beispiel, wenn sie dich ständig für andere Dinge ausblasen, könntest du so etwas wie "Wenn du andere Dinge über unserer Beziehung priorisierst, fühle ich mich frustriert und nicht geschätzt, und ich habe beschlossen, dass ich das nicht mehr tolerieren kann." MEHR:

So verwenden Sie Twitter, um einen Ausstieg vorhersagen Wie Sie Ihren Ausstieg erreichen

Nachdem Sie Dinge ausgehungert haben, benötigen Sie eine Ausstiegsstrategie, da diese Gespräche in Kreise gehen , sagt Sussman. So geht's: Nachdem Sie Ihren Punkt erreicht haben und die andere Person immer wieder dieselben Dinge sagt oder versucht, Sie davon zu überzeugen, Ihre Meinung zu ändern, können Sie ihnen sagen, dass Sie gesagt haben, was Sie brauchen sag und dass du gehen musst. Dies verhindert, dass Sie frustriert werden und der Heilungsprozess schneller gestartet wird.
Wie man mit dem umgeht, was kommt

Der beste Weg herauszufinden, ob Ihr jetzt-ex in Kontakt bleiben möchte, ist, sie zu fragen, sagt Engler. Wenn man die Kommunikationswege ein wenig offen hält, kann man ihnen helfen, sich zu schließen, wenn sie irgendwelche Fragen haben, sagt sie.
Dass gesagt wird - selbst wenn deine Trennung überraschend gut verlief - ist es wichtig, den Kontakt zu dieser Person zu unterbrechen, damit du dich an die Veränderung gewöhnen kannst und mit dem Verlust umgehen kannst, sagt Sussman. stopp die Kommunikation, um weiterzumachen ", sagt sie." Das ist der Heilungsprozess. " Aber das bedeutet nicht, dass Sie sie von Ihrem Telefon oder Facebook blockieren müssen, es sei denn, Sie wollen wirklich nichts mehr mit ihnen zu tun haben, sagt sie.

Wenn Sie bereit sind, alle Kontakte zu unterbinden, aber Ihr Ex immer wieder erreicht, seien Sie ehrlich, sagt Engler. Sag ihnen, dass es dir nicht hilft, weiter zu reden und dass es dir leid tut, dass sie sich immer noch schlecht fühlen, aber du wirst nicht derjenige sein, der ihnen das Gefühl gibt, sich besser zu fühlen. Leider kann es nur dauern, bis beide Seiten wirklich weitermachen.

MEHR:

8 Stufen Jeder Durchgang während einer Trennung (in GIFs!)