Hähnchenbrust mit gegrillter tropischer Salsa

von Adeena Sussman

Gesamtzeit1 Stunde 5 MinutenZutatenServing Size

Zutaten

  • 1/2 Tasse leichte Kokosmilch
  • Saft und Schale von 1 Limette
  • 2 EL gehackte frische Minze
  • 2 EL gehackter frischer Koriander
  • 4 ohne Haut , entbeint, entkernt und in Ringe geschnitten
  • 1 große
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • Salsa
  • 1/2 Ananas
  • 1 kleine Avocado, gewürfelt
  • 1/3 Tasse gewürfelte rote Zwiebel
  • 1/4 Tasse gehackte Schalotten
  • 2 EL gehackte frische Minze
  • 2 EL gehackter frischer Koriander Saft und Schale von 1 Limette
  • 2 TL gehackter Jalapeno-Pfeffer
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
Jetzt kaufen

Anfahrt

Kokosmilch, Limettensaft und Minze, Koriander und Koriander in einer flachen Schüssel vermischen und Hühnerbrüste dazugeben. 30 Minuten im Kühlschrank abdecken und marinieren.

  1. Grill oder Pfanne mit Kochspray beschichten und bei mittlerer Hitze vorheizen. Ananas anbraten, bis sich Spuren bilden, 3 bis 4 Minuten pro Seite. Vom Grill nehmen und abkühlen lassen.
  2. Hühnchen aus der Marinade entfernen und überschüssige Kräuter abschaben. Mit Salz und Pfeffer bestreuen, grillen, bis das Huhn durchgebraten ist und sich Grillflecken bilden, 4 bis 5 Minuten pro Seite. Auf ein Schneidebrett abkühlen lassen.
  3. Ananas schneiden und in eine mittelgroße Schüssel mit restlichen Salsa Zutaten werfen. Um zu servieren, legen Sie eine Hähnchenbrust auf jeder Platte zusammen mit einer Kugel Salsa.
Kalorien aus dem Transfett: 0kcal

Fett: 13g