Dating a Smoker: 7 Dinge, die Sie wissen sollten

Zigaretten können schlecht für Ihre Gesundheit und riechen schrecklich, aber zumindest sehen sie cool hängen von der Ecke des Mundes.

1) Alles riecht wie Zigaretten

Alles. Sogar unerwartete Dinge, wie das Brot, das du auf die Küchentheke gelassen hast, oder den Pullover, den du tief im Schrank verstaut hast.

Zigarettenrauch wird in alles aufgenommen. <799> Raucher gewöhnen sich an den Geruch ihrer brennenden Blätter ziemlich schnell, also können sie nicht einmal erkennen, wie sehr sie stinken. Sie könnten Parfüm überall auf sich selbst versprühen, um zu versuchen, es zu verbergen, aber eine Spur von Tabakgeruch folgt ihnen überall, wo sie hingehen, auch lange nach ihrem letzten Rauchensitzung.

Wenn man diesem Geruch ausgesetzt ist, ist nur ein Teil des Datings eines Rauchers, und es gibt sehr wenige Möglichkeiten, um es zu bekommen.

2) Der Geruch ist ansteckend

By the way, wird der Geruch nicht nur auf

ihre Dinge zu bekommen. Wann immer sie dich umarmen, nachdem sie geraucht haben, wird es auf dich kommen. Wenn du die Nacht in ihrem Haus verbringst, wirst du am nächsten Tag wie ein Aschenbecher riechen. Immer wenn du in der Nähe von ihnen stehst, während sie wegströmen, absorbiert dein Haar den Geruch, den es langsam für die nächsten Minuten oder Stunden freigibt (oder bis du es waschst). Irgendwann werden Sie sich wohl an den Geruch gewöhnen, wenn Sie einen Raucher haben. Das ist gut und schlecht Auf der einen Seite wird es dich nicht mehr stören. Auf der anderen Seite wird es gelegentlich andere Leute belästigen und du wirst es nicht erkennen.

3) Holen Sie sich bereit, konstante Pausen überall zu nehmen

Die meisten täglichen Raucher müssen regelmäßig aufhören, was auch immer sie tun, um zu rauchen. Die Termine werden unterbrochen, die Straßenfahrten werden unterbrochen, und sogar die Arbeit wird für die Einstellung des Rauchers abgeschnitten.

Während sie diese Pausen an einem Punkt genommen haben können, weil sie sie einfach genossen haben, hört das Rauchen auf, ganz freiwillig zu sein, weil sie süchtig sind. Wenn du einen Raucher verabredetest, sei mir bewusst, dass er oder sie sich mürrisch werden kann, wenn du seine Rauchpause verzögert hast. Sie können auch Abhebungen durchgehen, wenn man sie zu lange davon abhält, zu rauchen.

Smelly Love

Hast du jemals jemanden getroffen, der geraucht hat?

Ja.

  • Nein.
  • Ich überlege es jetzt.
  • Sehen Sie die Ergebnisse
4) Sie werden in Kontakt mit der Natur viel

Wenn Sie normalerweise nicht viel Zeit im Freien verbringen, machen Sie sich bereit, auf dem Parkplatz zu scherzen, wenn Sie dating a sind Raucher.

Heutzutage gilt es als unhöflich (oder oft illegal), drinnen zu rauchen, wenn es in der Öffentlichkeit ist, also öfter als nicht dein Partner nach draußen gehen muss, um einige Nägel in ihren Sarg zu bringen. Wenn du sie begleiten willst, dann nimm das als Chance, mit Mutter Natur in Kontakt zu treten.Bewundere die Bäume und das Gras und die Eichhörnchen, während du dich von den Wolken des Giftgases entfernst.

Die meisten Leute rauchen draußen, wenn sie in der Öffentlichkeit sind.

5) Ihr Partner wird sich ganz leicht verwelken

Wenn du noch nie jemanden warst, der jeden Tag raucht, kannst du nicht erkennen, was es mit dem Körper macht. Ein chronischer Raucher wird schließlich ihre Lungen schädigen, was oft zu einer reduzierten Lungenfunktion und zu hohen Mengen an Schleim führt.

Nicht nur das, sondern das Rauchen kann zu einer schlechten Durchblutung und anderen gesundheitlichen Problemen führen, die sich im Laufe der Zeit oft verschlimmern. Dazu gehören Nierenkrankheit, eine höhere Anfälligkeit für Infektionen und Zahnfleischerkrankungen. Sogar erektile Dysfunktion ist häufiger bei Rauchern als bei Nichtrauchern.

Wenn Ihr Partner jung ist, können die gesundheitlichen Effekte, die Sie sehen, auf ein wenig gewundenes Klettern eine Treppe oder eine Heilung etwas langsamer als die meisten Menschen von Krankheiten beschränkt sein - aber wie sie älter werden, können die Probleme werden ernsthafter.

6) Sie sind wahrscheinlich, dass Sie rauchen rauchen, wenn Ihr Partner raucht.

Wenn du mit einem Partner wohnst, der raucht, bist du eher zu starten. Schlimmer noch, wenn du früher rauskommst und erfolgreich beendest, mit einem Partner, der raucht, wird dich viel eher zum Rückfall machen. Wir neigen dazu, die Gewohnheiten derer um uns zu holen, nachdem alle.

Sie haben vielleicht kein Interesse daran, gerade zu rauchen, aber jeder Raucher war einmal ein Nichtraucher, und es dauert nur diese erste neugierige Zigarette, um langsam den Weg zum gewöhnlichen täglichen Rauchen zu beginnen. Wenn Sie genetisch prädisponiert zu Sucht besonders sind, tun Sie sich einen Gefallen und vermeiden Sie Raucher, wenn Sie können - zumindest während sie rauchen.

7) Du musst ziemlich weit weg stehen, um alle Second-Hand-Rauch zu vermeiden

Sogar um sechs Fuß entfernt, stehend draußen, bist du immer noch ein bisschen Belichtung. Wenn Sie eine ziemlich durchschnittliche Fuß-und-ein-Hälfte weg von Ihrem Partner stehen, während sie zwei Zigaretten rauchen, könnten Sie immer die gleiche Belichtung, die Sie in einer rauchigen Bar.

Es sei denn, du vermeidest deinen Partner, während du rauchst, du wirst einem gewissen Grad ausgesetzt sein. Man könnte sagen, dass Sie die Zigaretten gemeinsam teilen.

Aufstehen, schnell!

Schlechte Gewohnheiten

Warst du schon einmal ein Raucher?

Ja, ich bin gerade jetzt.

  • Ja, aber ich habe aufgehört.
  • Nein.
  • Ergebnisse ansehen
Bedeutet dies das, dass du kein Raucher sein solltest?

Datum, wem Sie wollen! Auch wenn jemand ein Raucher ist, könnte es alle Arten von großen Persönlichkeitsmerkmalen geben, die es mehr als ausmachen.

Halten Sie doch die obigen Dinge im Auge. Es gibt riesige Nachteile zu einem Raucher, wenn Sie ein Nichtraucher sind. Die gesundheitlichen Konsequenzen sind wahrscheinlich auch die größten Probleme: Es ist schwer zu sehen, die Person, die Sie lieben eine tägliche Gewohnheit, die fast sicher einen Maut auf ihre Gesundheit eines Tages wird.

Während es nicht ratsam ist, zu versuchen, deinen Partner zu wechseln - du beginnst, sie zu datieren, weil du geliebt hast, wer sie waren, ist doch nichts falsch mit leicht ermutigen sie zu beenden. Zumindest lassen Sie sie wissen, dass Sie sie in irgendeiner Weise unterstützen, wenn Sie entscheiden, dass es Zeit ist zu stoppen.

Und um Pete willen, fang nicht an zu rauchen. Wenn du auch in die Gewohnheit fällst, wird es für dich viel schwieriger, irgendwann zu beenden, denn du wirst dich gegenseitig verstärken. Nikotin ist eine verrückte kleine Chemikalie, die dich nicht ohne Kampf befreien wird.