Wie man Grenzen nach der Scheidung etabliert

Etablierung von Grenzen nach der Scheidung

Die Festlegung von Grenzen nach der Scheidung ist einer der wichtigsten Schritte zu ergreifen. Für Ihre Kinder, für Ihren Elternpartner, für Ihre Familie, für Ihre früheren Schwiegereltern und für sich selbst müssen Grenzen gesetzt werden.

Boundaries werden nicht nur der neuen geschiedenen Familieneinheit helfen, funktional zu bleiben, aber sie werden auch Ihnen helfen, den Stress zu reduzieren, den Ihre Familie erlebt und hilft, alle zusammen zu helfen, gütlich zusammenzuarbeiten.

Der Zweck dieses Artikels ist es, Ihnen Informationen darüber zu geben, welche Grenzen gesetzt werden müssen, wie man sie festlegt, wie man sie durchsetzt und was zu tun ist, wenn die Regeln aus dem Fenster zu fliegen scheinen . Fühlen Sie sich frei, Ihre Kommentare, persönliche Geschichten und Fragen unten in der Kommentar-Box zu posten.

Einstellen von Boundaries mit deinem Ex Ehepartner

Die ersten Grenzen, die du schaffen musst, sind die zwischen dir und deinem ehemaligen Ehepartner. Diese Grenzen definieren, wie und wann die Kommunikation übertragen werden soll, welche Regeln jeder Partner bei der Planung mit Ihren Kindern zu verfolgen hat und wie jeder Elternpartner sich gegenseitig behandeln soll. Sie können auch Regeln und Grenzen festlegen, wie neue Ehegatten in die Elternpartnerschaft arbeiten und welche Rollen sie spielen werden.

Tipp: Ein Beispiel für diese Art von Grenze ist:

"Alle Informationen, die sich auf die Kindererziehung beziehen, müssen mit dem anderen Elternteil geteilt werden."

Einstellen von Grenzen mit Ihren Kindern

Die zweite Gruppe von Grenzen, die du schaffen musst, besteht aus den Grenzen zwischen dir und deinen Kindern. Diese Grenzen müssen einen gemeinsamen Satz von Regeln festlegen, die ihr Leben regieren werden, unabhängig davon, wessen Haus sie sind. Zum Beispiel können Sie eine Sperrstunde von 11: 00 p. M. Am Wochenende, das sowohl in deinem Haus als auch bei deinem Ex-Ehegattenhaus in Kraft ist. Andere Grenzen, die Sie aufstellen müssen, werden im Zusammenhang mit Verantwortlichkeiten jedes Kind haben und den Respekt, dass sie Ihnen zeigen, Ihre Ex-Ehepartner und alle neuen Ehegatten, die kommen,

Einstellen von Boundaries für sich selbst. . .

Gerade wie Sie brauchen, um Grenzen für Ihren Ex-Ehepartner und Ihre Kinder zu setzen, wenn Sie eine Scheidung erhalten, müssen Sie Grenzen für sich selbst auch setzen. Die Grenzen, die Sie für sich selbst setzen, werden sich auf Dinge konzentrieren, die Ihre Fähigkeit beeinflussen, ein guter Elternteil zu sein und gesund zu bleiben. Zum Beispiel müssen Sie eine Grenze für wie viel Sie mit der Zeit, die Ihre Kinder mit ihren anderen Eltern verbringen stören. Während es schmerzhaft und sehr schwer zu tun ist, musst du deine Kinder ihre Zeit mit ihren Eltern genießen lassen. In der Tat müssen Sie sie ermutigen, ihre Bindung an ihre anderen Eltern zu halten. Die einzige Zeit, die Sie brauchen, um zu stören, ist, wenn Sie dachten, dass sie nicht richtig gepflegt wurden.

Liste der gemeinsamen Grenzen für geschiedene Paare

Es gibt viele Arten von Grenzen, die du einstellen kannst, wie das vorherige Textmodul anzeigt. Die Grenzen schaffen die Regeln, mit denen Ihre Beziehungen in Ihrer geschiedenen Familienstruktur geführt werden. Hier ist eine Liste von Beispielgrenzen, die du einstellen musst, wenn du geschieden wurdest:

Kommunikationsgrenzen

  1. Zeitpläne, wenn die Kommunikation angemessen ist, i. E. Zwischen 9 a. M und 10 p. M.
  2. Begrenzt, wie oft du mit Kindern kommunizieren kannst, wenn sie mit ihrem anderen Elternteil sind.
  3. Ton der Kommunikation und Regeln für die Kommunikation, i. E. Kein Fluchen, keine abfälligen Bemerkungen und halten die Dinge respektvoll.

Persönliche Grenzen

  1. Wie oft musst du mit dem Elternpartner kommunizieren, um sie in der Schleife zu halten.
  2. Regeln für das Aufstehen für sich selbst, wenn Sie von Ex-Ehepartner oder anderen Menschen misshandelt werden.
  3. Grenzen, die dich daran hindern, anspruchsvoll oder aufdringlich zu werden, wenn es darum geht, die Rechte deines Elternpartners zu einem Elternteil zu haben.

Familiengrenzen

  1. Regeln für die Familie, unabhängig davon, wessen Haus die Kinder sind.
  2. Standard-Satz von Strafen und Belohnungen.
  3. Konfliktlösungsstrategien, die verwendet werden können, um die Versuchungen zu entschärfen.