Wie bekomme ich deinen Freund zurück, ohne schattig und manipulativ zu sein

Immer zusammen.

2) Stimme mit deinem Ex

Wenn dein Ex war derjenige, der mit Sie, zerbrach, dann war dein erster Instinkt wahrscheinlich eine Verteidigung. Sie haben wahrscheinlich versucht, sie zu bekämpfen und argumentierten mit ihnen über ihre Gründe für das Aufbrechen. Einverstanden mit ihnen war wahrscheinlich nur die letzte Sache auf dem Herzen.

Immerhin, wenn du ihnen sagst, dass du mit der Trennung einverstanden bist, ist das nicht nur die beiden von dir weiter auseinander? Nun, hören Sie mich raus:

Der Versuch, Ihren Ex zu überzeugen, mit Ihnen zu bleiben, indem Sie mit ihnen streiten, ist nutzlos. Die Leute brechen wegen ihrer Gefühle auf, nicht wegen der logischen Argumentation. Nichts, was du sagst, wird die Tatsache ändern, dass sie sich nicht richtig in der Beziehung fühlen. In der Regel sind sie hier einfach nicht mehr angezogen.

Ein weiterer Faktor ist, dass manchmal Ihr Partner mit Ihnen frustriert sein kann, weil sie das Gefühl haben, dass Sie sich nicht bewusst sind und nicht bereit sind, Probleme in der Beziehung zu beheben. Durch die Anerkennung dessen, was sie sagen, anstatt zu versuchen, gegen sie zu streiten, zeigen Sie ihnen, dass Sie ihre Beschwerden verstehen. Dies könnte ihnen einige Hoffnung geben, dass sich die Beziehung zum Besseren ändern kann.

So ein guter Ausgangspunkt könnte sein, sofort aufhören zu widerstehen, die Trennung, wenn das ist, was Sie getan haben, und stattdessen sagen ihnen, dass Sie ihre Gründe verstehen. Das allein könnte sie motivieren, zu Ihnen zurückzukehren, nachdem sie sich ein wenig abgekühlt haben.

Kannst du deine Ex zurück bekommen? Manchmal.

3) Ignorieren Sie Ihre Ex

Diese Strategie funktioniert gut in Kombination mit # 2. Nachdem du deine saubere Pause gemacht hast, dann ganz, 100% ignoriere deine Ex.

Das bedeutet kein Telefongespräch, kein Texting und kein Social Media Kontakt. Sie müssen sie nicht blockieren, nur passiv ignorieren. Vermeiden Sie es, Orte zu sehen, wo sie hängen. Vermeiden Sie es, in sie zu laufen. Nur so tun, als ob sie nicht existieren.

Tu das für etwa einen Monat, mehr oder weniger. Machen Sie auch keine große Sache daraus. Kündige nicht der Welt an, dass du dein Ex ignorierst und dich nicht böse darum kümmern wirst. Sagen Sie einfach Ihre Ex zur Zeit der Trennung, die Sie brauchen, um einige Zeit allein zu verbringen und gehen "no contact" für eine Weile.

Das tut drei Dinge:

Es zeigt dein Ex, dass du nicht suchst, sie mit deiner Anwesenheit zu ersticken.

  1. Es zeigt dein Ex, dass du es gut machen kannst.
  2. Es erlaubt dein Ex, dich zu fehlen.
  3. Der letzte Punkt ist wichtig. Ihr Ex ist verpflichtet, Sie zu vermissen, wenn Sie brechen - das ist nur natürlich. Allerdings werden sie nicht einmal eine Chance haben, dich zu vermissen, wenn du ständig in ihrem Gesicht bist und versuchst, mit ihnen wieder zusammenzukommen.

Nach drei Wochen bis zu einem Monat kein Kontakt, ruf sie an und sieh mal, wie es ihnen geht. Wenn sie dich vorher anrufen, kannst du den Anruf annehmen, aber es liegt an dir. Wenn du denkst, dass sie gerade anrufen, um zu reden oder emotionale Unterstützung zu bekommen, aber sie haben nicht die Absicht, wieder zusammen zu kommen, dann antworte ihnen nicht.

Sobald du wieder in Kontakt mit deinem Ex bist, rede nicht über die Beziehung. Besprechen Sie angenehme, neutrale Themen. Schneide die Konversation kurz und geh dann noch etwas anderes. Sprechen Sie nicht mehr als zehn oder fünfzehn Minuten mit ihnen.

Das nächste Mal, wenn du es kommst oder sie anrufst, sag ihnen zufällig, dass du immer noch Freunde sein willst und sie für ein freundliches Getränk oder einen Kaffee einlade. Benutze dies als eine Gelegenheit, ihnen zu zeigen, wie gut du dich ohne sie getan hast. (Und hoffentlich hast du.) Handeln Sie nicht bedürftig und bitten Sie nicht, wieder zu kommen. Einfach freundliches Gespräch machen

Nachdem du noch ein paar Mal getroffen hast, kannst du dich in romantischer Richtung bewegen. Lassen Sie die Dinge natürlich fließen, wie sie es getan haben, als Sie zum ersten Mal zusammenkamen. Sie beginnen grundsätzlich wieder die Beziehung. Wenn es irgendeine Chemie noch zwischen Ihnen gibt, sind die Chancen, dass etwas passieren wird.

Jetzt ist diese Strategie schwer, weil es Sie erfordert, Ihre Ex zu ignorieren, obwohl Sie sie schlecht sehen wollen, aber es ist wahrscheinlich der effektivste Ansatz.

Manchmal geht nichts. Das ist auch okay

Was passiert, wenn nichts funktioniert?

Es ist wahr, es gibt keinen Liebestrank, der deinen Ex-Streifen für dich wieder 100% der Zeit macht. Es gibt keine "einfachen Tricks" oder magische Wörter. Menschen sind komplexe Kreaturen, also während du eine der oben genannten Strategien ausprobieren kannst, um deine Chancen zu bekommen, sie zurückzuholen, manchmal gibt es nichts, was du tun kannst. Wenn dein Ex wirklich einfach nicht mit dir sein will, dann bist du besser dran, es loszulassen.

Denken Sie daran, dass Sie mehr als nur Ihre vergangenen Beziehungen sind. Du hast ganz gut gelebt, bevor du dein Ex getroffen hast, und dein Leben kann auch ohne sie gehen. Wenn du eine schwierige Beziehung zu deinem Ex hast, dann ist es besser, nicht zu versuchen, sie wieder zu gewinnen. Es gibt Tonnen von Menschen in der Welt, die für Sie perfekt sein könnten, und Sie könnten Ihre Zeit auf die falsche verschwenden!

Wenn du nicht mit deinem Ex zurückkommst, denkst du, du wirst über sie kommen können?

Ja.

Nein.

  • Ich bin mir nicht sicher.
  • Siehe Ergebnisse
  • Für, wenn du sie nicht geben kannst