Wie man mit deinem Ex nach dem Aufbrechen wohnt

Niemals ein Schlafzimmer teilen, geschweige denn ein Bett, sobald du mit deinem Ex. Es wird nie funktionieren.

1) Hör auf, das Schlafzimmer zu teilen: Einer von euch muss auf der Couch schlafen, wenn es ein Zimmer mit einem Schlafzimmer

Die wichtigste Regel, die Sie an Ort und Stelle setzen müssen, ist, dass Sie und Ihr Ex nie ein Bett teilen können, wenn Sie nach dem Zusammenbruch zusammenleben. Schlafen auf dem gleichen Bett wird definitiv zum Kuscheln und schließlich Sex führen.

Sogar das Schlafen im selben Schlafzimmer kann riskant sein, denn es wird praktisch keine Privatsphäre geben. Intime späte Nacht Gespräche, lehnte sich gegenseitig für die Unterstützung, sehen einander nackt und viele andere gemeinsame Situationen können Sie haben zweite Gedanken über Ihre Trennung.

Das ist eine schwierige Sache, wenn man in einer Wohnung mit einem Schlafzimmer wohnt. Einer von euch muss im Wohnzimmer auf der Couch schlafen. Wenn Sie mit Ihrem Ex in einem Studio leben, kaufen Sie einen Raumteiler und machen Sie zwei getrennte Wohnbereiche.

2) Nach der Dusche Etikette: Gehen Sie aus, als ob Sie mit einem Fremden lebten

Sie können verwendet worden, um aus der Dusche zu gehen und zu Fuß in das Schlafzimmer in nur Ihr Handtuch, aber das muss nach Ihrem Trennung zu stoppen . Wenn Sie es lieber nur im Schlafzimmer verkleiden, stellen Sie sicher, dass Ihr Ex nicht herum ist, wenn Sie aus dem Badezimmer treten.

Bumping in dein Ex, während du in deinem Handtuch bist, kannst viel gemischte Signale geben. Ihr Ex kann denken, dass Sie versuchen, verführerisch zu sein. Auf der anderen Seite, könnte Ihr Ex konnte sich auf, während Sie frisch aus dem Badezimmer mit Ihrem nassen Haar. Entweder ist es ein riskanter Vorschlag und muss vermieden werden.

3) Bringt niemals neue Daten nach Hause: Es wird zu Kämpfen führen

Ob du es meinst oder nicht, ein Datum nach Hause zu bringen, machst dein Ex das Gefühl, dass du bewusst und böswillig versuchst, ihn oder sie eifersüchtig zu machen. Sie werden immer die gleiche Weise fühlen, wenn Ihr Ex das Gleiche tut.

Machen Sie es eine strenge Regel, dass keiner von euch wird Termine nach Hause bringen. Wenn Sie abgeholt werden, gehen Sie ein paar Häuser und lassen Sie sich von Ihrem Datum abholen.

4) Fühlen Sie sich nicht verpflichtet, kleine Reden zu machen, wenn Sie und Ihr Ex teilen die gleiche Wohnfläche

Leben mit Ihrem Ex ist vor allem frustrierend, weil Sie beide den gleichen Wohnraum teilen werden. Es wird fast unmöglich, sich gegenseitig völlig zu ignorieren, auch wenn man getrennte Schlafzimmer hat. Anfänglich wird es eine Menge Ungeschicklichkeit geben, wenn du dich in demselben Raum wie dein Ex befindet.

Der einfachste Weg, um mit all der nervösen Energie umzugehen, besteht darin, das Reden überhaupt zu vermeiden. Zum Beispiel, wenn Sie kochen eine Mahlzeit, während Ihr Ex ist in der Küche zu, nur auf Ihre Mahlzeit konzentrieren. Lass dich nicht von deinem Verstand weggehen, um darüber nachzudenken, ob du ein Gespräch mit deinem Ex auch ohne Höflichkeit haben solltest.

Machen Sie nicht den Fehler, zu Hause zu trinken, wenn Ihr Ex herum ist. Es ist etwas, dass Sie am ehesten zu bereuen sind.

5) Trinken Sie niemals mit Ihrer Ex, während Sie im selben Haus wohnen.

Trinken Sie mit Ihrem Ex, während Sie noch unter demselben Dach sind, ist so gut wie Sie sich in den Fuß schlagen. Ein paar Drinks machen Sie emotional zerbrechlich. Eine einfache Umarmung kann zum Küssen, Kuscheln und sogar Sex führen.

Egal was passiert, trinke niemals im Haus und wenn du nach einer großen Nacht nach Hause zurückkommst - Kopf gerade zu deinem Bett, verweile nicht herum, weil du in dein Ex fallen könnte. Von Foul Mouthed Rants zu Make-up Sex, die Möglichkeiten sind endlose und betrunkene Begegnungen mit Ihrem Ex sind nie eine gute Idee.

6) Machen Sie feste Pläne des Auszugs: Es wird nie passieren, wenn Sie zögern

Warten auf den Mietvertrag, um überzugehen oder nicht in der Lage zu leisten, allein zu leisten sind einige der häufigsten Gründe, warum Paare zusammenleben auch nach Schluss machen. Was auch immer Ihre Gründe, einen Plan zu bewegen und legen Sie ein festes Datum. Wenn du anfängst, den Umzug zu zögern, wirst du nicht ausziehen können, bevor es noch schlimmer wird. Hier sind ein paar Ideen.

  • Start Geld sparen für die erste Miete und Anleihe für einen neuen Platz
  • Start Haus Jagd sofort
  • Sprechen Sie mit Ihrem Immobilienmakler über die Suche nach einem neuen Platz für Sie
  • Wenn die Miete in Ihrem Namen ist , Geben Sie Ihre Ex-Monats-Ankündigung, um
  • Sei aufdringlich, wenn Ihr Ex zaubert

Je länger es dauert, bis Sie ausziehen, desto härter wird es auf Sie sein. Denken Sie an Ihre Situation als ein dauerhaftes schlechtes Datum, das Sie aussteigen müssen. Wenn du nicht etwas dagegen tust, wird sich die Situation anziehen. Die Tage werden in Wochen und Wochen werden sich quälen bis in Monate.

7) Split alle Rechnungen in die Hälfte: Graf jeden Dollar

Paare, die zusammen leben, dürfen nicht jede einzelne Rechnung in die Hälfte aufteilen. Ein paar Lebensmittelgeschäfte hier und da sind kaum wichtig. Einer der Live-in-Partner kann sogar Fußnutzungsrechnungen, wenn die andere ist knapp Bargeld.

All diese Dinge werden nach der Trennung der Vergangenheit angehören. Alle gängigen Rechnungen, egal wie groß oder klein sie sind, müssen in die Hälfte aufgeteilt werden. Von der monatlichen Miete bis zur Stromrechnung und von geteilten Lebensmitteln bis hin zu Toilettenpapier müssen Sie und Ihr Ex genau die Hälfte bezahlen.

Sie müssen die Rechnungen nicht nur teilen, um zu vermeiden, Geld zu Ihrem vorhandenen Leiden hinzuzufügen, sondern weil es symbolisch für Ihre Trennung ist. Es ist ein Muss, wenn Sie alle Formen der Abhängigkeit zwischen Ihnen und Ihrem Ex schwärmen wollen, während Sie immer noch herausfinden, eine Lösung zu bewegen.

8) Kochen Sie nicht zusammen beim Leben mit Ihrem Ex

Kochen zusammen ist ein häufiger Fehler, den Paare machen, während sie zusammen leben, auch nach dem Brechen. Kochen zusammen erfordert eine gemeinsame Anstrengung und viel Interaktion. Sie werden anfangen, mehr Zeit mit Ihrem Ex zu verbringen und schließlich werden Sie beide koordinieren Ihre Zeitpläne nur so, dass Sie eine Mahlzeit zusammen kochen können.

Eine Sache wird zu einem anderen führen und du wirst dir bald ein TV-Dinner mit deinem Ex auf der gleichen Couch finden.All diese Interaktion wird dazu führen, dass zärtliche Momente, die Sie fragen können Ihre Entscheidung zu brechen mit Ihrem Ex.

Versuchen Sie, so viel Zeit zu verbringen, wie Sie draußen können. Es wird deinen Verstand weg von Frustration nehmen.

9) Versuche, mehr Zeit draußen zu verbringen: Kommen Sie nach Hause nur zum Ausruhen und schlafen

Versuchen Sie, all Ihre Zeit im Freien zu verbringen, damit Sie nur nach Hause kommen müssen, um zu schlafen und zu ruhen. Du kannst praktisch alles im Freien machen. Sie können in der Bibliothek studieren, gehen Sie online von Ihrem Laptop, während Sie im Park entspannen oder ein Buch lesen, während Sie eine Cuppa an Ihrem Nachbarschaftscafe nippen.

Abgesehen von der Vermeidung von mehr Argumenten und flüchtigen Situationen mit Ihrem Ex, wird im Freien auch Ihnen helfen, weg von der Stelle, die Sie an Ihre schmerzhafte Trennung erinnert.

10) Niemals irgendwelche Verantwortlichkeiten im Haus mit deinem Ex

teilen. Von der Entnahme des Mülls zur Reinigung des Kühlschranks, sollten alle Verantwortlichkeiten im Haus getrennt werden. Machen Sie niemals den Fehler, Verantwortung zu teilen oder Aufgaben, denn das wird zu Situationen führen, in denen Sie und Ihr Ex beginnen können, wieder zu verkleben.

Der einfachste Weg, um dies zu tun ist, um eine Liste von allem, was um das Haus getan werden muss. Weisen Sie jede einzelne Aufgabe separat zu sich selbst oder Ihrem Ex. Auf diese Weise wirst du dich nicht mit den Exemplaren finden, während du versuchst, das Haus reibungslos zu halten.

11) Setzen Sie einen temporären Verriegelungsmechanismus auf die Badezimmertür

Eine vorübergehende Verriegelung oder eine Verriegelung an der Badezimmertür ist wichtig, wenn Sie ein Badezimmer mit Ihrem Ex teilen. Dies verhindert unnötige Pannen des Gehens auf einander während der Duschen und anderer persönlicher Sachen.

Das ist wichtig, weil du und dein Ex in der Gewohnheit gewesen wäre, einfach ins Bad zu gehen, während du ein Paar warst. Gewohnheiten sterben hart, und man konnte sehr gut den Fehler machen, in deinem Ex im Bad zu gehen, ohne zu klopfen, weil du morgens halb eingeschlafen warst.

12) Zeichnen Sie Ihre persönlichen Grenzen innerhalb des Hauses: Überqueren Sie nicht in Ihren Ex-Raum

Haben Sie ein Gespräch mit Ihrem Ex und ziehen Grenzen innerhalb Ihres Hauses. Definiere deinen persönlichen Raum und sage deinem Ex, dass du nicht dabei bleibst. Lernen Sie den persönlichen Raum Ihrer Ex kennen und stellen Sie sicher, dass Sie auch hier bleiben.

Zum Beispiel sagen Sie, dass der ganze Schrankraum an einem bestimmten Platz im Haus Ihnen gehört. Ihr Ex darf keines ihrer Sachen in deine Schränke stellen, noch sollte irgendetwas von dort genommen werden. Das klingt albern, aber kleine Dinge wie diese machen einen großen Unterschied in der Vermeidung von unnötigen Argumenten.

Wenn keiner deiner Freunde dich über einen längeren Zeitraum haben kann, verbringe ein paar Nächte mit deiner Bestie.

13) Bitten Sie einen Ihrer Freunde, wenn Sie mit ihnen vorübergehend leben können

Fragen Sie alle Ihre Freunde, wenn Sie sich mit ihnen ausstellen können, während Sie herausfinden, wie Sie sich bewegen werden. Wenn keiner deiner Freunde die Mittel hat, dich für ein paar Wochen zu lassen, benutze jede Gelegenheit, um an ihren Plätzen am Wochenende und anderen zufälligen Tagen zu stürzen.

Bleiben weg von deiner Wohnung wird dir helfen, deinen Verstand weg von dem Durcheinander in deinem Leben zu nehmen. Bring mit Freunden wird auch Sie aufmuntern und Ihnen helfen, nach Ihrem Trennung zu bewegen.

14) Hängen Sie nicht im Wohnzimmer herum, wenn Ihr Ex ist um

Der einfachste Weg, um Konfrontationen mit Ihrem Ex zu vermeiden, wenn Sie noch zusammen leben, ist zu vermeiden, hängen an den gemeinsamen Wohnbereichen Ihrer Wohnung . Dies verringert die Chancen von Kämpfen, Komplikationen, Missverständnissen und unnötigen Argumenten.

Wenn Sie im selben Raum wegen eines bestimmten Bedarfs sein müssen, zum Beispiel während Sie ein TV-Abendessen haben, stellen Sie sicher, dass Sie nicht auf der gleichen Couch sitzen. Je weiter du von deinem Ex entfernt bist, desto kleiner sind die Chancen für irgendetwas komisches zwischen euch beiden.

15) Hab deine Toleranzstufen auf und hast Geduld: Habe Hoffnung und versuch, optimistisch zu sein

Mit einem Ex nach einer Trennung zu leben, ist eine deprimierende Lebenserfahrung. Das Betrachten deines Ex's Gesicht jeden Morgen kann so gut sein, wie die Wiederbelebung deiner Trennung jeden einzelnen Tag. Während dies hart ist, musst du dir sagen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Dinge in Ordnung sind.

Sei geistig stark und sitzt fest, während du genug Geld hast, um herauszukommen. Erinnern Sie sich, dass diese wenigen Wochen oder Monate nur eine schlechte Phase Ihres Lebens sind, die bald vorbei sein wird. Halten Sie Ihre Hoffnungen lebendig, indem Sie an die glücklichen Zeiten denken, die vor Ihnen liegen, wenn Sie sich herausziehen und mit Ihrem normalen Leben fortfahren.