Eine perfekte Melancholie u. Rsquo; S Führer zum Leben mit einem populären Sanguine

Ich bin eine perfekte Melancholie. Mein Mann ist ein beliebter Sanguin. Was passiert, wenn diese beiden gegnerischen Persönlichkeiten zusammenleben? Nun, es könnte wie eine Katze und ein Hund im selben Käfig sein. Glücklicherweise gibt es Weisen für populäre Sanguines und vollkommene Melancholien, glücklich zusammen zu leben, trotz ihrer Unterschiede.

Zuerst zeige ich Ihnen eine kurze Zusammenfassung unserer Persönlichkeitsmerkmale auf der Grundlage von Florenz Littauer's Persönlichkeitsprofil in dem Buch "Personality Plus: Wie man andere versteht, indem man sich selbst versteht". Geteilt in zwei Kategorien - Stärken und Schwächen - das Persönlichkeitsprofil gibt Ihnen einen schnellen Blick auf unsere Temperamente.

Meine Persönlichkeit Profil - Stärken

Beliebte Sanguine Leistungsstarke Choleriker Perfect Melancholy Peaceful Phlegmatic
überzeugend analytische gesteuert < 999>
> > > >
>
treu
chartmaker
Perfektionist

erzogene < 999>
Meine Persönlichkeit Profil - Schwächen Beliebte Sanguine Leistungsstarke Choleric
Perfekte Melancholie Friedliche Phlegmatik bossy fussy
zurückhaltend < 999> unsympathisch unbeliebt nonchalant
ungeduldig
schwer nur ungern
herrschsüchtig
pessimistisch
manipulative
entfremdete
zurückgezogen <999 zu gefallen > Zu empfindlich
introvert
skeptisch
loner

verdächtig

kritisch Persönlichkeitsprofile meines Mannes - Stärken Beliebtes Sanguine
Leistungsstarke Cholerische Perfekte Melancholie Friedliche Phlegmatik
verspielt rücksichtsvoll anpassungsfähig gesellig
sensibel gefällig Auffrischen
treu
trockener Humor
Promotor
angenehm
spontan
funny
entzückend <999 > Friedlicher Phlegmatic
undiszipliniert
verschämt
zurückhaltender

vergesslich

unsicher zögerlich unberechenbar
launisch ängstlich
permissive <999 langsam> verärgert leicht faul naive <999 träge>
will Kredit desorganisiert inkonsistent unruhig
veränderbare Suchen Sie in unseren Persönlichkeitsprofilen, Sie Muss nicht ein Raketenwissenschaftler sein, um herauszufinden, wie unterschiedlich wir von einander sein müssen.Mein dominantes Temperament ist Perfekte Melancholie, während mein Mann ist beliebt Sanguine. ("Perfekt" Melancholie, weil die Leute mit diesem Temperament dazu neigen, Perfektionisten mit hohen Standards zu sein. "Populär" Sanguine, weil die Menschen mit diesem Temperament von den Menschen aufgrund ihrer spielerischen, lockeren Natur geliebt werden.) Diese Persönlichkeiten sind völlige Gegensätze von einander. Aber jetzt, lasst uns einfach unsere drei großen Unterschiede anpacken und wie ich mit ihnen umgehen kann.
Princeton und ich sind wie Katze und Hund. Welches Wort beschreibt dich am besten?
introvertiert Ergebnisse ansehen
Unterschied # 1:
Beliebte Sanguine ist eine Extrovertierte, eine Menschen-Person, die mit anderen in einer Menge energetisiert wird.
Perfekte Melancholie ist ein Introvertierter, ein Einzelgänger, der den Geist auflädt, indem er ruhige Zeit mit dem Selbst verbringt.
Oh, du hast keine Ahnung, wie viel Mühe das war in den frühen Stadien unserer Beziehung. Princeton liebt es, mit vielen Freunden auszugehen und zu sozialisieren, und ich ziehe es vor, nach Hause zu bleiben und ein tiefes und aussagekräftiges Gespräch mit ihm zu haben. Ich habe mich verletzt, weil er es schien, Zeit mit anderen zu verbringen, anstatt Zeit mit mir zu verbringen, aber ich habe seitdem gelernt, seine Persönlichkeit nicht persönlich zu nehmen. Er hat sich verärgert, weil er dachte, ich hätte nicht, dass er Spaß hat, aber er hat gelernt zu akzeptieren, dass unsere Ideen von "Spaß" nicht immer gleich sind.
Das Ding mit populären Sanguinen ist, dass ihre sprudelnden Persönlichkeiten und das natürliche Charisma die Menschen zu ihnen ziehen, und so machen sie viele Freunde und werden zu einer Menge (und ich meine viel) von Partys und gesellschaftlichen Veranstaltungen eingeladen. Also, wo verlässt mich das, die perfekte Melancholie?

Ich habe drei Entscheidungen: (1) Binde ihn an, damit er nicht ausgehen kann, (2) Zwingen Sie mich, die Parteien mit ihm zu besuchen und nach Hause zu kommen, körperlich und emotional nach unten zu entwässern (auch wenn ich die Party wirklich genieße (3) Lassen Sie ihn die Parteien selbst besuchen und verbringen eine schöne entspannende alleinige Zeit zu Hause lesen Manga, beobachten japanische Shows oder spielen mit meinen Katzen. Ich neige dazu, die dritte Option öfter zu wählen, weil es eine WIN / WIN-Lösung ist, obwohl ich an seinen Partys mit ihm einmal in eine Weile teilnehme, wenn ich mich damit fühle (also werden seine Freunde und Verwandten nicht anfangen zu denken, dass ich gerade bin Eine imaginäre Frau, die er geträumt hat).

Gegensätze ziehen an.

Was gefällt dir besser?

  • Konstante Veränderung und Spur-of-the-Moment Ideen
  • Routinen und vorsätzliche Zeitpläne
Ergebnisse ansehen

Unterschied # 2:

  • Beliebte Sanguine sucht die Aufregung der ständigen Veränderung und Sporn-of-the -momen Ideen.
  • Perfekte Melancholie findet Zuflucht in Routinen und vorsätzlichen Zeitplänen.

Zu ​​einer perfekten Melancholie, die ein Gefühl der Sicherheit aus einem geplanten, ordnungsgemäßen und vorhersagbaren Leben bekommt, kann die Sanguine-Mangel an Planung und Voraussicht die Dinge aus dem Gleichgewicht bringen. Um zu veranschaulichen, ich mag es, vor der Zeit zu wissen, was ich tun werde, wo ich hingehen werde und warum. Es gibt mir einen Sinn für Richtung und Zweck.Also frage ich oft meinen Mann: "Was machen wir dieses Wochenende?" Worauf die Antwort öfter als nicht ist, "ich weiß es noch nicht."

Also ich initiiere den Plan, der mich selbst macht. Dann, wenn das Wochenende kommt, kündigt Princeton plötzlich an: "Ich muss heute ins Büro gehen und heute arbeiten", vollkommen unsere Pläne! Das ist nur ein Beispiel dafür, wie ein populärer Sanguin tendenziell spontan Dinge macht. Ein Plan zu ihnen ist nie in Stein gesetzt - es kann sich noch im letzten Moment ändern. Die Entschuldigung ist immer im Sinne von "etwas kam". Eine vollkommene Melancholie hätte verweigert, dass "etwas, das kam", wenn er bereits zu anderen Plänen begangen hat!

Meine Wahlmöglichkeiten: (1) Peitsche ihn in Form, bis er lernt, sein Leben auszuspielen oder (2) Lass ihn sein und meine Fähigkeit, flexibel zu sein, herausfordern Es mag seltsam erscheinen, aber ich habe die zweite Möglichkeit gefunden, viel weniger stressig zu sein. Ich mache Vorschläge, wie er organischer und systematischer sein kann, aber ich habe beschlossen, keinen Herzstillstand zu haben, wenn er meinen Vorschlägen nicht folgt.

Beliebte Sanguine ist süß und verspielt.

Welche Beschreibung passt dir am besten?

  • bouncy, laut und verspielt
  • tief, ruhig und intensiv
Ergebnisse ansehen

Unterschied # 3:

  • Beliebte Sanguine ist hüpfen, laut und verspielt.
  • Perfekte Melancholie ist tief, ruhig und intensiv.

True to Perfect Melancholische Form, neige ich dazu, das Leben ernst zu nehmen. Ich introspektiere viel und genieße es, die tieferen Dinge des Lebens zu analysieren. Mein populärer sanguinischer Ehemann ist die sprudelnde, lebendige Art - ganz das Gegenteil von "ernst". Nach ihm, das Denken gibt ihm entweder Kopfschmerzen oder macht ihn schläfrig.

Obwohl es Zeiten gibt, wann ich wünschte, er würde die Dinge ernster nehmen, dieser Unterschied ist nicht wirklich ein Problem. Tatsächlich mag ich, dass Princeton mich mit seinen verrückten Possen lachen lässt und meine Intensität aufhellt. Ich hingegen fordere ihn auf, über die wichtigen Dinge im Leben nachzudenken. Kurz gesagt, das ist ein Aspekt, wo wir uns ergänzen. Können Sie sich vorstellen, wie es wäre, wenn wir beide das Leben zu ernst nehmen? Oder wenn wir beide das Leben nicht ernst genug genommen haben? So oder so, das Ergebnis wäre nicht zu gut.

Also ich denke, es ist gut, manchmal anders zu sein. :)

Ein wenig Rat

Keine zwei Leute haben genau die gleichen Persönlichkeitsmerkmale; Jeder Mensch hat seine eigene Mischung aus populärem Sanguine, leistungsstarke Cholerische, perfekte Melancholie und friedliche Phlegmatik. Ebenso ist jede Persönlichkeit anders mit ihren eigenen Stärken und Schwächen, und keine Persönlichkeit ist dem anderen überlegen.

  • Es ist so einfach, in die Falle zu fallen, diese Persönlichkeitsunterschiede zwischen Menschen als Probleme zu sehen, aber wenn du wirklich darüber nachdenkst, ist das Nichts nicht unbedingt schlecht. Also mein letzter Ratschlag ist: Lasst uns respektieren. In einer Beziehung, denken Sie daran, wie immer zwei Aromen von Eis in einem Kegel.