Hinterhältige Kopfschmerz-Auslöser

Zoonar / Thinkstock <997> Kopfschmerzen, Kopfschmerzen Heilung, Kopfschmerz Auslöser, wie Kopfschmerzen zu stoppen, mehrere Kopfschmerzen, --1 ->

Steigende Temperaturen können dazu führen, dass sich die Blutgefäße im Kopf ausdehnen und gegen überempfindliche Nervenenden drücken, was zu vielen saisonalen Noggin-Schmerzen führt. Statistisch gesehen sind Sie Kopfschmerzen wahrscheinlich nicht fremd: So viele wie 78 Prozent der Menschen erleben die Spannung, und rund 30 Millionen Amerikaner leiden unter Migräne. Frauen sind dreimal häufiger Kopfschüttler als Männer, zum Teil aufgrund von Hormonschwankungen, die mit diesen Hirnnervenenden verwechselt werden.

Experten sind nicht der Meinung, warum Kopfschmerzen passieren, und eine Kur bleibt schwer fassbar. Aber Sie können den Schmerz stoppen, bevor er anfängt, hinterhältige Auslöser zu umgehen.

Angst vor dem Verschwinden? Verpassen Sie nicht mehr!

Sie können sich jederzeit abmelden.

Datenschutz | Über uns

TRIGGER: Übersprungene Mahlzeiten
Wenn Sie Frühstück, Mittagessen oder Abendessen zu sich nehmen, wird Ihr Blutzuckerspiegel sinken und eine totale Körperkettenreaktion auslösen, sagt Seymour Diamond, M. D. von der National Headache Foundation. Unausgeglichene Hormone signalisieren die Hirnrinde Ihres Gehirns Wellen zu emittieren, die diese sensiblen Nerven nähen.

Nehmen Sie die Ladung: Nosh Oft
Wenn Sie keine Zeit haben, drei große Mahlzeiten am Tag zu kochen, dann versuchen Sie, alle zwei bis drei Stunden sechs kleinere, einfachere zu essen, sagt Diamond. Der Schlüssel auf jeden Fall: Essen Sie, bevor Sie Hunger fühlen, und greifen Sie nicht nach zuckerhaltigen Snacks (Muffins, Kohlenhydrat-Shakes), die Ihren Blutzucker auf eine Achterbahnfahrt bringen. Trinken Sie viel Wasser - Dehydrierung kann auch zu Kopfschmerzen führen - und halten Sie kleine Snacks wie Mandeln und fettarme Müsliriegel in Ihrer Handtasche, so dass Sie den ganzen Tag über Lebensmittel haben.

TRIGGERS: Blumen und Parfüm
Starke Gerüche, auch angenehme, können bei über 40 Prozent der Migräneanfälligen nach Kopfschmerzen auftreten: Das Journal of Head and Face Pain. Bestimmte Gerüche können Blutgefäße in den Nasenwegen entzünden und Nerven in dem Teil des Gehirns aktivieren, der sensorische Informationen verarbeitet.

Übernehmen: Denken Sie vorspritzen
Wenn Sie vermuten, dass Gerüche Ihre Kopfboomer auslösen, versuchen Sie, einige Wochen lang parfümfrei zu gehen. Und entledigen Sie sich nicht nur des Parfüms: Haarspray, Deo, Seife und duftendes Waschmittel können auch Tempel-Trauma verursachen, ebenso wie stark riechende Blüten (und natürlich auch Sachen wie Zigarettenrauch). Reintrodieren Sie einen Duft nach dem anderen, um zu sehen, ob nur bestimmte Düfte Sie absetzen.

TRIGGER: Koffein
Für manche ist es der Schuldige, nicht der Fix. Während ein kleiner Teil des Stoffes mit schmerzlindernden Medikamenten wirkt, um Kopfschmerzen zu lindern, führt das Trinken von zu vielen Tassen Kaffee zu repetitiven oder wiederkehrenden Kopfschmerzen.

Übernehmen Sie die Ladung: Trinken Sie weniger Joe
Abhängig von Ihrem Empfindlichkeitsgrad müssen Sie möglicherweise nicht ganz aufhören. Begrenzen Sie Ihre Aufnahme auf etwa 200 Milligramm Koffein täglich (etwa die Menge in zwei Tassen Java), um Kopfschmerzen abzuwehren, ohne über Bord zu gehen. Denken Sie daran, dass Sie in Schokoladen- und Proteinriegeln auch Stöße vom Koffein bekommen können.

TRIGGER: Technologie
Verlängertes Anstarren auf einem Bildschirm - sei es auf einem Tablet, Laptop oder Fernseher - kann eine schlechte Nachricht für die Blutgefäße Ihres Gehirns sein, sagt Diamond. Die meisten Geräte strahlen Blendung aus, die die Hirnnerven stimuliert, um entzündliche Neurotransmitter freizusetzen. In Laien Bedingungen? Hirnschmerzen. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass sich an einem Computer abgewinkelte Kopfschmerzen zu Muskelverspannungen auslösen.

Übernehmen: Cover It Up
Bildschirmschoner schneiden Blendung; Sie sind billig, weit verbreitet und für alle Arten von Gizmos geeignet. Wenn Sie Ihren Bildschirm ummantelt haben, versuchen Sie, Ihre Haltung zu überprüfen oder einen Massageball entlang Ihres oberen Rückens zu rollen.

TRIGGER: Essensreste
Viele Lebensmittel, besonders solche mit hohem Proteingehalt, enthalten eine natürliche Chemikalie namens Tyramin, die anfangs kein Problem darstellt. Aber die Niveaus steigen mit der Zeit an und zu viel Tyramin kann die Blutgefäße des Gehirns aufblähen. Achtung: Viele alte Käse sind auch reich an Tyramin.

Übernehmen Sie die Verantwortung: Vermeiden Sie die alten
Wenn Sie glauben, Essen schadet Ihrem Kopf - und Frauen sind eher anfällig für solche Auslöser als Männer sind - nix im Alter von Käse (blau, Brie) , Sahne). Wärmer temps fördern Tyraminwachstum, also lassen Sie nie proteinreiche Reste herum liegen.

TRIGGER: Pferdeschwanz
Und Stirnbänder. Und enge Zöpfe. Wenn Sie Ihre Strähnen zu straff ziehen, können Sie das Gewebe in Ihrer Kopfhaut anstrengen, wodurch die Art von Muskel- und Nervenspannung ausgelöst wird, die Kopfschmerzen verursacht.

Übernehmen: Lockerung
Die Forschung zeigt, dass sich einige Frauen sofort nach einer Lockerung bei engen Frisuren (andere fühlten sich besser innerhalb einer Stunde) erholt hatten. Wenn Sie Ihre Haare zurückgezogen tragen - sagen Sie im Büro oder im Fitnessstudio - entscheiden Sie sich für ein schickes unordentliches Brötchen oder einen weniger stressigen niedrigen Pferdeschwanz.

FAST FIXES
Die offensichtliche Antwort ist ein OTC-Schmerzmittel. Aber Medikamente sind nicht die einzigen Dinge, die Kopfschmerzen eindämmen können. Halte eine Kältepackung gegen deine Schläfen; das Eis kann tauben Schmerzen und helfen, pochende Blutgefäße zu verengen. Für manche Menschen können Lärm und helles Licht nervige Kopfschmerzen in eine ausgewachsene Migräne verwandeln, also schließen Sie die Tür und dimmen Sie die Lichter.