Südwestlicher Black Bean Wrap

Für Läufer sind Bohnen ein perfektes Futter - sowohl in Protein als auch in Kohlenhydraten. Das macht sie ideal für die Muskelerholung. Brauner Reis ist eine gute Quelle für Mangan, ein Mineral, das hilft, Kohlenhydrate in Energie umzuwandeln.

1 Teelöffel Rapsöl
  • 1/4 Tasse schwarze Bohnen in Dosen, abgetropft und gespült
  • 1 Cheddar-Käse
  • 1/4 Avocado, in Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Salsa
  • 1/4 Tasse gekochter brauner Reis
  • 1/2 Tasse Baby Spinat
  • 1 großes Ei, geschlagen
  • 2 Esslöffel geschreddert Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • Dieses Rezept stammt aus einem unserer Bücher:
  • Jetzt kaufen
Anfahrt

Eine mittelgroße Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Tortilla in die Pfanne geben und 1 Minute warm werden lassen. Kippen und für 1 Minute länger erwärmen. Auf eine Platte übertragen.

Gib 1 Teelöffel Öl in die Pfanne und wirbel, um den Boden zu beschichten. Fügen Sie die Bohnen, Reis und Spinat hinzu. 2 Minuten lang kochen lassen, bis die Bohnen und der Reis durchgewärmt sind und der Spinat zu welken beginnt. Verteilen Sie die Mischung auf die Hälfte der Tortilla.

  1. Füge das restliche 1 Teelöffel Öl in die Pfanne und wirbel, um den Boden zu beschichten. Fügen Sie das Ei hinzu und kochen Sie es, bis es verrührt ist. Transfer zur Tortilla.
  2. Top Tortilla mit Käse, Avocado, Salsa und Koriander. Falten Sie beide Seiten der Tortilla, dann rollen Sie es auf, in Scheiben schneiden und servieren.
  3. Kalorien aus Satfett: 64kcal
Fett: 28g

Gesamtzucker: 2g