Das ist dein Gehirn auf Sucht

Stockbyte / Thinkstock

Während das Gehirn höhere Höhen verfolgt, sinken seine kognitiven Fähigkeiten. Selbst wenn nüchtern, kann der Abhängige nicht klar denken. Sucht kann sich auch tiefgreifend auf das Gedächtnissystem einer Person auswirken und darin starke Auslöser einschließen - einen ehelichen Kampf, Stress am Arbeitsplatz -, der einen Rückfall zur Folge hat, selbst wenn eine Person jahrelang erholt wurde.