Thunfisch Caprese Nudelsalat

Proteinhaltiger Thunfisch ist reich an Selen, einem Antioxidans, das die oxidativen Zellschäden nach der körperlichen Betätigung lindern kann. Suchen Sie nach Thunfisch in Thunfisch mit Fang- und Angelschnur; es wird auf umweltverträgliche Weise gefangen und ist quecksilberärmer als herkömmliche Sorten.

Gesamtzeit30 MinutenZutaten13 ZählungServing Größe

Zutaten

  • 1 Dose Fusilli oder Penne
  • 2 Dosen (5 Unzen) halbiert
  • 6 Unzen Bocconcini (kleine frische Mozzarellakugeln), halbiert
  • 1 Teelöffel geriebene Zitronenschale
  • 1 Esslöffel Kapern, abgetropft
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel Rotwein Essig oder Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Teelöffel italienisches Gewürz
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Tasse gehacktes frisches Basilikum
Jetzt kaufen

Anfahrt

Zubereitung: 18 MinutenCook: 12 Minuten

Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, salzen Sie es und fügen Sie die Fusilli hinzu. Kochen Sie nach den Anweisungen des Pakets.
  1. Während die Nudeln in einer großen Schüssel kochen, kombinieren Sie Thunfisch, Tomaten, Bocconcini, Zitronenschale und Kapern. Beiseite legen.
  2. In einer kleinen Schüssel Öl, Essig, Knoblauch, italienisches Gewürz, Salz und Pfeffer würfeln. Beiseite legen.
  3. Die Penne in ein Sieb geben und in den Topf geben. Fügen Sie die Thunfischmischung hinzu. Nieselregen mit dem Dressing. Toss gut zu kombinieren. Serviert mit Basilikum.
Kalorien aus Satfett: 66kcal

Fett: 19g