Was ist die alkalische Ernährung und kann auf einem Strip pinkeln eigentlich helfen Sie Gewicht zu verlieren?

. com

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, ist der Säuregehalt Ihres Körpers wahrscheinlich nicht etwas, das Sie wie Kalorien oder Ausflüge ins Fitnessstudio verfolgen. Aber anscheinend, die alkalische Diät, die auf einem kleinen Streifen Papier (erhältlich bei den meisten phramacies) auf Ihren pH-Wert zu testen erfordert eine Tonne von Bekanntheit gewinnt. Funktioniert es tatsächlich?

Warum jeder es tut
Obwohl die alkalische Ernährung schon seit ein paar Jahren besteht, hat sie in letzter Zeit vor allem unter Prominenten wie Kelly Ripa, Gwyneth Paltrow, Jennifer Aniston und Elle Macpherson mehr Anklang gefunden. New York Post . Einige Diätetiker haben gesagt, dass sie sogar Pee-Strip-Wettbewerbe haben, um zu sehen, wer ihren neutralsten pH-Wert erreichen kann. Ew .

Angst vor dem Verschwinden? Verpassen Sie nicht mehr!

Sie können sich jederzeit abmelden.

Datenschutz | Über uns

Alkalisches Leben! #onecafedubai #lifenone #phlevels #alkalinediet #strips #mydubai #organisch #grün #vegetablelove #Repost @dr. aysegulcoruhlu · · ·

Ein Foto von One Cafe (@onecafedubai) am 2. August 2015 um 4: 09Uhr PDT

Die Prämisse der verrückt-populären alkalischen Diät ist, dass der Säuregehalt Ihres Körpers um sieben auf einer Skala von Null (extrem sauer) bis 14 (extrem alkalisch) verwandelt Sie in eine Fettverbrennungsmaschine. Alkalisch-besessene Diätetiker behaupten, dass das Essen saurer Nahrung den pH-Wert deines Körpers abwirft, was dazu führt, dass dein Stoffwechsel verlangsamt wird und das Gewicht sich einpackt.

VERBINDUNG: Wie Mindful Eating kann Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren

Funktioniert es?
Während die Theorie hinter der alkalischen Diät interessant ist, ist der Grund, warum so viele Promis ihre Gewichtsabnahme-Kräfte preisen, weil sie im Wesentlichen jede populäre Ausscheidungsdiät in einen rollt. Der Plan verbietet Milchprodukte, Fleisch, Eier, Getreide, raffinierte Kohlenhydrate, verarbeitete Nahrungsmittel, Alkohol, Kaffee und Soda, von denen die Befürworter der Diät glauben, dass sie den pH-Wert des Körpers abwerfen werden. Hier ist was Sie essen können : Früchte, Nüsse, Hülsenfrüchte und Gemüse. Alle diese haben hohe alkalische oder Säure-neutralisierende Niveaus. Sagt Dr. Caroline Cederquist, Schöpferin von bistroMD und Autorin von

Die MD-Faktor-Diät >. Cederquist sagt, dass sie keinen wissenschaftlichen Beweis gesehen hat, dass dieser pH-basierte Gewichtsverlustplan funktioniert. Und da die Diät so wenig tierisches Eiweiß enthält, verlieren die strengsten Anhänger nicht nur Fett, sie verlieren auch Muskeln, sagt Cederquist. Offensichtlich ist das nicht ideal für Ihre Gesundheit, Stoffwechsel oder Figur, sagt sie.Ein weiterer Nebeneffekt der Befolgung der alkalischen Ernährung ist, dass das Nixieren tierischer Produkte zu B-12-Mangel und Anämie führen kann. Macht es dich gesünder?

Die alkalisierende Diät behauptet, dass Ihre Organe in einer neutralen, alkalischen Umgebung funktionieren sollten, so dass die Reduzierung der Säure in Ihrer Ernährung insgesamt auch gesünder sein kann. Aber wie sich herausstellt, erhält Ihr Körper den perfekten pH-Wert von allein.

Go figure
. & ldquo; Ihr Körper ist so konzipiert, dass er seinen Säuregehalt zwischen 7 und 35 hält. 45 - solange Sie keine Lungen- oder Nierenerkrankung haben - und es ist ziemlich schwer, sie dort zu halten ", sagt Dr. Craig Primack, Board-zertifiziert Fettleibigkeit Arzt mit der Scottsdale Weight Loss Center in Scottsdale, Arizona.Hier ist die Tiefe auf diesen Prozess: Ihre Lunge, Nieren, Blut und Knochen können alle Veränderungen im Blut pH-Wert des Blutes erkennen und entsprechend anpassen.Wenn der Körper bekommt zu alkalisch - das bedeutet, dass Ihr pH-Wert irgendwo zwischen 7. 46 und 14 liegt - Ihre Lungen verlangsamen automatisch Ihre Atemfrequenz, was Ihren Kohlendioxidgehalt senkt, um Ihren Körper saurer zu machen, sagt Primack.Wenn Ihr Körper zu sauer wird, Ihre Nieren scheiden sofort eine alkalische Substanz aus, die die Säurekonzentration in Ihrem Blut wieder auf etwa 7, 45 oder darunter zurückbringt, so dass Sie bereits eine gut geölte Maschine sind, Baby! RELATED: The Number 1 Reason Du erreichst dein Gewicht-Verlust-Ziel

Also, was ist mit dem Pee Streifen? Wenn Ihr Körper Ihren Blut-pH-Wert perfekt ausbalanciert, wie sind alkalische Diätetiker, die behaupten, ihren pH-Wert noch weniger sauer zu bekommen?

Hier ist das Ding: Diese Pipestests basieren auf dem pH-Wert deines Urins, nicht auf dem pH-Wert deines Blutes - das sind zwei verschiedene Dinge, sagt Primack. Da Pee nur ein Abfallprodukt ist, das von den Nieren ausgeschieden wird, variiert der pH-Wert Ihres Urins entsprechend dem, was Sie essen und trinken. Trotz der Tatsache, dass die Pipette eines alkalischen Diätetikers spiegelt, dass ihr Abfall weniger sauer ist, wird ihr Blut immer einen Säuregehalt zwischen 7 und 35 haben.
Diese Diät funktioniert nicht so, wie die Benutzer denken, sagt Primack. Sicher, Sie können Gewicht verlieren auf die Ernährung durch Ausschneiden von verarbeiteten Lebensmitteln und raffinierten Kohlenhydraten, aber es hat nichts mit dem tatsächlichen pH-Wert Ihres Körpers zu tun. Schließlich haben sie sich nicht verändert - nur dein Pipi hat.

RELATED:

Was ist los mit dem High-Fat Diet Trend-und funktioniert es?

Also, gehen Sie weiter und essen Sie mehr Produkte und weniger raffinierte Lebensmittel, um Gewicht zu verlieren und gesünder zu leben. Aber um Ihres Körpers und Ihrer geistigen Gesundheit willen sollten Sie die alkalische Ernährung nicht als Richtlinie verwenden, um fit zu werden. Gifs Gericht von Giphy. com