Workout Motivation: Du bist zu früh, um zu beenden

Photodisc / Thinkstock

Trainiere wie verrückt. Nachlassen. Trainiere wie verrückt. Nachlassen. Klingt bekannt? Es ist normal, dass Sie Ihre Routine einschalten, wenn ein großes Ereignis am Horizont ist (denken Sie an Hochzeit, High School Reunion oder Strandurlaub), aber eine Pause einlegen, wenn es vorbei ist, kann Ihr Gewicht und Ihre Gesundheit durcheinanderbringen: der natürliche Sollwert Ihres Körpers (das Gewicht, das Ihr biologisches System natürlich aufrechtzuerhalten versucht) und es schwieriger machen, unter diese Zahl zu fallen, sagt Ben Fletcher, D. Phil. , ein Gesundheitspsychologe an der Universität von Hertfordshire in England. Und die Forschung zeigt, dass Anfälle von kräftiger Bewegung, gefolgt von Wochen der Inaktivität, die Fettwerte erhöhen und das Herz-Kreislauf-System übermäßig belasten können.
"Wenn du nicht regelmäßig trainierst, müssen intensive Herztätigkeiten dazu führen, dass dein Herz und deine Lunge viel härter arbeiten, als sie es gewohnt sind", sagt Drusilla Rosales, RD, Forscherin am Laboratorium für Übung und Stoffwechselkrankheiten am University of California in Los Angeles "Sie haben niemals die Möglichkeit, sich allmählich an Ihr Trainingsprogramm anzupassen."

Und der Schaden ist nicht nur physisch. "Jo-Jo-Training erschöpft Sie emotional und psychologisch", sagt Fletcher. Es ist schwer, die Motivation, ein Trainingsprogramm zu starten (noch einmal), zu trommeln, wenn Sie das Gefühl haben, Ihre Ziele zu erreichen (noch einmal), sagt er. Aber deine Beziehung zu Bewegung muss nicht so heiß und kalt sein. Wenn Sie Ihre Denkweise anpassen und eine effektive, aber nachhaltige Routine einführen, werden Sie das ganze Jahr über bewegen.